Frage von dustinfrischer, 11

Nach schlucken von Tablette "kloß" im hals?

Hab gestern eine Tablette geschluckt und seit dem kommt es mir so vor als ob ich sie nicht geschluckt hätte sondern dass sie in meinem Hals sitzt aber ich kann normal atmen und es schmerzt auch nicht wirklich aber es fühlt sich beim Schlucken an wie ein kloß im hals. Kann es sein dass die Speiseröhre leicht verletzt wurde von der Tablette die schon ziemlich groß war.

Gruß Dustin

Antwort
von Trumpmelanie, 8

Stück trockenes Brot nachessen, dann ist die Tablette sichee unten. Wenn du den Kloß immer noch spürst, hast du beim schlucken ekn wenig den Rachen verletzt. Ist nicht schlimm, verheilt von allein in paar Tagen ;)

Antwort
von huhu21, 6

Dann steckt die vielleicht noch irgendwo fest:o:D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten