Frage von folivora28, 52

Nach Scheidenpilz Behandlung Juckreiz durch Konsum von Hefeteig möglich?

Hallo! Nach erfolgter Behandlung gegen Scheidenpilz (mit Tabletten und Cremes) verbesserte sich der Juckreiz und das Brennen. Gestern habe ich dann einen Hefeteig gebacken und dabei etwas genascht. Am Abend hatte ich wieder ganz extremen Juckreiz, so schlimm war es zu Beginn gar nicht mal. Kann es sein, dass das am Hefeteig lag? Immerhin hatte ich blöderweise ja davon genascht, als die Hefe noch "aktiv" war.

Antwort
von Shiftclick, 27

Ich glaube das eher nicht. Aber grundsätzlich ausschließen, dass du eine Empfindlichkeit gegen verschiedene Pilze entwickelt hast, kann man nicht. Setze die Behandlung des Vaginalpilzes wie vorgesehen fort. Die größere Gefahr besteht in einer Neuinfektion nach der Behandlung durch den Partner oder beispielsweise im Bad oder durch Wäsche.

Antwort
von marla80, 24

Wie soll denn bitteschön der Hefeteig Auswirkungen auf dein Geschlechtsteil haben... Erkläre und das dich mal bitte😂

Kommentar von Reyha24 ,

Haha 😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community