Frage von cheychoooo, 83

Nach nem heftigen saufen , hat man nächsten Tag in Thailand ein schlimmen Kater wegen der Hitze und hohen Luftfeuchtigkeit?

Ich frag deshalb weil ich ein hohen Blutdruck habe und jeden Morgen ein Tablette einwerfen muss , zwar kann ich dann Abends Alkohol trinken da die Wirkung der Tablette nachlässt aber nächsten Tag ist mal so mal so...

Ich flieg mit 3 Freunden hin das wir saufen ist klar ! Die Frage ist nicht ob sondern wieviel

Vor 3 Jahren im Urlaub in der Türkei in Kemer und vor einem Jahr hier in Deutschland bin ich im Sommer am nächsten Tag nach dem saufen umgekippt , fand mich im Krankenhaus wieder

Ich weiß das Alkohol entzieht viel Wasser weshalb ich immer an jenen Abend schon 2-3 Liter Wasser neben meinem Bett lege , so wie Mandarinen , Melonen usw... aber auch der Kater selbst lässt mein Herz rasen und die Arterien pumpen , ich bekomme Kopfschmerzen und mir wird schwindelig

Ich war ja noch nie in Thailand , ich brauch jetzt Antworten von Leuten die dort waren und ein paar gekippt haben ... war euer Kater nächsten Tag schlimm ?

Antwort
von janfred1401, 25

ich war oft in Thailand und wir haben schwer gesoffen. Einen richtig schweren Kater wie in Deutschland, hatte ich eher nicht. Liegt wohl am Klima.In unsrer  Clique war auch ein Pharmareferent (Arzneimittelvertreter) der hatte immer gute Tips auf Lager. Viel Magnesium, morgens eine ,mittags eine, dann wird der Kater am nächsten morgen geringer. Nicht durcheinander trinken hilft auch. Entweder beim Bier bleiben, oder wenn man einen mit Mekong macht, dann lieber pur oder mit Wasser und nicht mit Cola, 7up geht zur not auch noch.

Dann am Morgen: Genug Flüssigkeit für den morgen hast du ja schon gesagt. Außerdem das Zimmer dunkel lassen und die Klimaanlage nicht zu kalt. Wenn du dann aufstehst 4 rohe eier in Tomatensaft.Und ein ganz leichtes Frühstück. Dann an die frische Luft z.B. Strand aber Schatten. Da lässt du dir dann eine schöne Massage verabreichen. Dann müsstst du so langsam wieder Durst auf Bier bekommen. Bei deinem Bluthochdruck würde ich aber trotzdem jeden dritten Tag mit Alk aussetzen und stattdesen richtig gut essen gehen.


Die Staatstrauer ist übrigens in 2 Wochen rum. Und die Thais feiern selber gerne, also wird nichts mit Jahrestrauer, wie hier geschrieben. Höchstens im Königspalast :-)


Antwort
von Augsburgblick, 44

Nur mal so am Rande, in Thailand gibt es Staatstrauer, ein Monat streng, die restlichen 11 Monate geboten.

Aktuell gibt's auserhalb absoluter Tourihotspots strengstes Alkoholverbot. Wer sich nicht daran hält landet schnell wegen Majestätsbeleidigung für längere Zeit im Bau.

Zum zudröhnen hast du dir jedenfalls aktuell das falsche Land ausgesucht. In Th ist gerade niemandem nach feiern zumute. Und das land war noch nie so still und lautlos wie jetzt.

Kommentar von cheychoooo ,

Wir fliegen nach Koh Samui da ist jeden Tag Party egal wer stirbt 

Kommentar von Lottl07 ,

Na dann viel Spaß im Knast. Thailand ist Thailand ob Festland oder Insel, das spielt keine Rolle.

Antwort
von Akka2323, 22

Die Thailändischen Krankenhäuser sind nicht so toll und den klägliche Rest Deiner noch vorhandenen Hirnzellen werden sie vielleicht nicht retten können.

Antwort
von mmnnbbvvc, 33

Eine Auslandskrankenversicherung solltest du sowieso haben, aber nimm extra noch viel Geld mit. Ohne Geld lassen die dich im Krankenhaus in Thailand links liegen 

Gib dir ein Beispiel: Ein Mann war in Phuket und ging zum Tiger Kingdom , bevor man zu den Tigern in den Käfig darf muss man bezahlen und ein Bogen unterschreiben falls was passiert das jegliche Schuld bei dir liegt bzw du sie nicht zur Rechenschaft ziehen kannst , wie sollte es auch anders kommen der Typ wird von einem Tiger in den Oberschenkel gebissen und mit tralala fahren sie zum nächsten Krankenhaus , angekommen : ERST BEZAHLEN DANN OP ! Erst als das deutsche Konsulat / Botschaft bürgte haben die ihn operiert , er hätte auch nach paar Stunden Blutverlust sterben können 

Damit will ich sagen wenn du schon so ne Krankheit hast und anfällig bist , dann überweis auf deine Karte 1-2 Riesen extra .. eine Auslandskrankenversicherung in dem Moment bringt ja auch nichts , du bekommst es hier zurück aber musst es vor Ort und Stelle selbst bezahlen und abdrücken 

Antwort
von MalNachgedacht, 18

Das Klima in Thailand ist für den Kreislauf mindestens so anstrengend wie in der Türkei - je nach Jahreszeit (z.B. im Mai) auch noch deutlich heftiger.

Dazu bist Du ja seitdem nicht jünger geworden - und der deutlich längere Flug und die Zeitverschiebung belasten auch.

Wenn Du also so weiter machst wie in der Türkei hast Du beste Chancen wieder im Krankenhaus zu landen - oder auch schlimmeres.

Man sollte schon auch auf die Warnsignale seines Körpers hören wenn einem das Leben lieb ist.

Antwort
von michele1450, 44

Du musst dich ja nicht so sehr besaufen. In massen trinken und nicht saufen bis der arzt kommt 

Kommentar von cheychoooo ,

Du verstehst das nicht , dass kann schon nach einem Glas passieren das hängt von vielen Faktoren ab , wie Hitze-  Luftfeuchtigkeit usw ...

Kommentar von michele1450 ,

schön wenn es bei dir schon so krass wird lass es. was du machen kannst, was fettiges essen und nicht mischen und morgens viel wasser trinken. 

Kommentar von cheychoooo ,

Warst du schon mal in Thailand und hattest ein Kater ? War das schlimm nächsten Tag ? Erzähl mir davon , ich brauch ein Feedback

Kommentar von michele1450 ,

beides nein ich trinke überhaupt kein Alk aber mir wurde für den fall das ich doch mal etwas trinken will gesagt wie man am besten vorgeht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community