Frage von Aalina336, 71

Nach Mandel-Op: Nur 1 Seite tut weh?

Hallo!

Ich hatte am 27.07 meine Mandel-Op. Ich bereue die OP wie viele in meinem Alter (16). Es wird langsam besser mit den Schmerzen. allerdings ist mir in den letzten Tagen aufgefallen, dass hauptsächlich die linke Seite weh tut, vorallem beim Schlucken. Ist das Normal? Konnte auf Google leider nichts dazu finden. LG

Expertenantwort
von Sternenmami, Community-Experte für Gesundheit, 55

Wahrscheinlich war die linke Mandel bei Dir schlicht und einfach größer als die rechte Mandel, so dass dort auch die Entfernung der Mandel großflächiger war und somit eine größere Wunde vorhanden ist.

Lutsche häufiger am Tag mal Eiswürfel ... das lindert den Schmerz. Außerdem wäre es gut, wenn Du mehrmals täglich einen Löffel voll Honig lutschst. Der Honig wirkt pflegend und außerdem enthält er entzündungshemmende und antibiotische Wirkstoffe, welche ebenfalls die Schmerzen lindern können.

Ich wünsche Dir gute Besserung

Antwort
von Ronja2794, 47

Ich bin zwar kein HNO, allerdings würde ich mir an deiner Stelle keine großartigen Gedanken machen. Soweit ich mich erinnern kann, hat mir damals auch die rechte Seite mehr weh getan als die linke. 

Nach ca. einer Woche nach der Tonsillektomie löst sich langsam der Schorf..vielleicht ist einfach nur die OP- Narbe auf der linken Seite größer, was zur Folge hat, dass die Schmerzen dementsprechend links größer sind. 

Falls der Schmerz linksseitig viel extremer wird, würde ich mal vorsichtshalber in einer HNO- Klinik anrufen. 

Gute Besserung!

Antwort
von Schuesselchen, 36

Das ist völlig normal. Eine Seite heilt eben langsamer als die andere.
Was viele nicht wissen, man hat sozusagen ein rechtes und ein linkes Immunsystem.
So wie bei mir zu beweisen ist.
TBC- rechts
Eierstockentzündung- rechts
Lungenentzündung- rechts
Schulterprobleme- rechts
die meisten Zahnprobleme- rechts
.
.
.
Auf meine Frage beim Arzt, wie das kommt, sagte der Arzt, dass mein linkes Immunsystem wohl besser ist als mein rechtes.
Und das das Immunsystem auch die Heilung macht, das wissen wir ja schon lange.
Gute Besserung, 🐺

Antwort
von Mickymouse83, 25

Heute ist der 5 Tag nach meiner Mandel Op (mir wurden auch gleichzeitig die Polypen entfernt) und gestern fingen schon die ersten Ohrenschmerzen (einseitig) an. Heute (Tag5) waren sie auch schlimmer und wieder eher rechts als links, sowohl das Ohr als auch die Linke Wunde.. Später am Tag dann beide gleichzeitig. Jetzt tut eher wieder links weh.  Man sollte sich glaube einfach nicht so viel Gedanken machen über die Schmerzen, solange es nicht Blutet :) 

Nimm Tabletten, das hilft am besten:) 

Gute Besserung ! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community