Frage von Contenance86, 300

Nach Einlauf mehrmals Durchfall normal?

Hey, ich war gestern mit meiner Tochter beim Notdienst, weil sie schon die 2. Nacht mit Bauchschmerzen aufgewacht ist. Sie hatte tagsüber normal gegessen und getrunken und hatte auch 2-3x ganz normalen Stuhlgang. Nun, im Kkh meinte der Arzt dass ihr Bauch ganz schön aufgebläht sei und die Schwester gab ihr dann einen Einlauf. Dauerte keine 3 Minuten, da ging es schon los. Seitdem (23 Uhr) hatte sie allerdings schon 5x dünnen Stuhlgang, also ca. alle 2,5 h und die Bauchschmerzen kommen u. gehen weiterhin. Ist das normal nach einem Einlauf? Ich persönlich kenne das so dass man sich 1-2 entleert und dann ist gut. Danke für Eure Antworten.

Antwort
von MainLeax, 198

Hallo! Ich habe das selber erst vor kurzem durchgemacht!

Nach dem Einlauf ist Durchfall normal. Um Durchfall zu reduzieren, kann man Schonkost zu sich nehmen. Zum Beispiel, um den Darm zu beruhigen, Tee trinken oder, um den Darm nicht zu überfordern, Zwieback oder Weißbrot essen. Nach 2 Tagen sollte sich das dann auch gelegt haben! Wichtig: nicht ZU viel trinken! Klar, durch Durchfall verliert der Körper viel Flüssigkeit, jedoch wenn man ZU viel trinkt, verstärkt sich der Durchfall. Wenn man Durst verspürt kann man 1 Glas Wasser/Tee trinken. Aber nicht mehr als 1L Wasser zu sich nehmen. Ich hoffe, ich konnte helfen! Bei mir hat es auch geholfen!

Antwort
von ollikanns, 244

Das ist normal bei einem Einlauf.

Antwort
von Fraginator54327, 231

Also bei mir hat es zwei Tage angedauert, bis alles wieder normal war.

Da wir aber hier keine Ärzte sind, solltest du dich nicht auf die Antworten  hier verlassen und lieber einen Arzt um Rat fragen. Frag lieber einmal zu viel als zu wenig.

Lg

Fraginatort

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten