Frage von warrior57, 77

Nach 6 wochen bruch wieso kann ich meine hand nicht zu machen?

Ich habe meinen mittelhandknochen gebrochen am kleinfinger und nach 6 wochen hab ich endlich den gibs ab der arzt sagt alles ist fest aber ich kann meine hand nicht zu machen und es tuht weh beim versuch und der ring und kleinfinger scheinen beim hand zu machen sich aneinander zu drücken kann da jemand helfen?

Antwort
von nurbilligwillig, 48

Nach einer so langen Zeit haben sich die Muskeln zurückgebildet und die Sehnen und Muskeln müssen erst wieder gedehnt und aufgebaut werden. Das dauert. Also musst Du sie immer wieder bewegen und dehnen, aber nur bis zur Schmerzgrenze, nicht darüber hinaus. Sowas nennt man auch Krankengymnastik.

Hast Du schon mal gesehen wie dünn ein Bein ist, wenn der Gips nach einem Beinbruch ankommt? Das ist total krass wie die Muskeln "atrophieren" wenn man die Muskeln ein paar Wochen lang nicht bewegt.

Viel Erfolg!

Antwort
von Stephchen1991, 46

Da du einen Gips hattest war deine Hand an nur eine Position gewöhnt. Nach der Ruhigstellung und Abheilung soll eine Rehabilitation nötig sein dh das Wiedererlernen der Bewegungen.Deine Hand ist durch die längere Ruhigstellung steif. Mit etwas Zeit und Übungen wird das schon gehen

Antwort
von Negreira, 28

Ich hatte schon etliche Brüche. Einmal dauert es eine ganze Weile, bis sich die Muskeln wieder aufbauen und bewegen lassen. Je nach Lage verkümmern Muskeln innerhalb von Stunden (am Augenlid z. B.), deshalb brauchen sie sicher nich eine Weile.

Dein Arzt könnte Dir Physiotherapie bei einem speziell dafür ausgebildeten Handtherapeuten aufschreiben, wenn es nicht von allein weggeht. Da sind Dir aber Grenzen gesetzt, wenn Du auf dem Land fern einer Großstadt wohnst, dürfte es schwierig sein, so jemanden zu finden.

Beweg die Hand langsam aber häufig und beiß die Zähne zusammen. Je öfter Du kontinuierlich trainierst, desto besser wird es wieder. Alles dauert seine Zeit.

Antwort
von michamama, 41

üben, üben und nochmals üben

am anfang geht es unheimlich schwer kommt aber

evtl. hilft Krankengymnastik

hatte Handgelenk gebrochen und da ging auch lang NICHTS, aber mit Geduld und SEHR viel Übung wurde die hand wieder brauchbar.

Außerdem hatte ich mir den finger gebrochen und der war am Anfang auch so, als ob er mir nicht mehr gehören würde. Aber mit VIEL Übung ging es dann

Geduld nicht verlieren

Antwort
von Lavendelelf, 38

Nach 6 Wochen Gips ist das völlig normal, Das gibt sich nach wenigen Tagen wieder.

Kommentar von warrior57 ,

Ok danke das beruhigt mich :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community