Frage von publdidu, 282

Muss man komplett nackt beim Röntgen sein (Rücken)?

Hey,

Ich (w/14) muss geröntgt werden, wegen meinem Rücken (hat der Orthopäde gesagt).

Meine Mutter sagt, dass ich mich da komplett ausziehen muss...
Stimmt das? Ich möchte das nämlich überhaupt nicht.

Danke für eure - hilfreichen - Antworten :) LG

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kraftlackel, 98

Für eine Röntgenaufnahme ist Voraussetzung, daß die Stellen welche durchleuchtet werden nicht bedeckt sind und kein Metall am Körper getragen wird. Deshalb darf die Unterhose auf jeden Fall anbleiben.

Da der Arzt seine kostbare Zeit nicht selbst zum Röntgen verwendet machen dies ohnehin seine Medizinischen Fachangestellten und das sind aufgrund der enorm hohen Bezahlung und dem irren Prestige ausschließlich Frauen.

Solltest Du bereits einen BH tragen und diesen dann kurz zusammen mit dem Unterhemd abnehmen müssen kannst Du sicher sein, daß diese Frauen dem sich gerade entwickelnden Busen eines jungen Mädchens keine besondere Beachtung schenken werden. Ihre Themen drehen sich eher darum wann endlich Mittag ist bzw wann man zum Kaffee oder in den Feierabend gehen kann und wie unausstehlich der Chef heute schon wieder war.

Ein gesundes Schamgefühl ist grundsätzlich etwas Positives. Aber beim Arzt mußt Du Dir keine Sorgen machen!

Antwort
von blackforestlady, 136

Außer Socken und Unterhosen musst Du alles ausziehen.  Alles was aus Metall ist wie Ketten usw. schon zu Hause lassen. So schlimm es nicht, da Du weiblich bist wird eine Frau Dich röntgen. 

Antwort
von TomMike001, 96

Zum Röntgen muss der Oberkörper frei, also nackt sein. Slip und Socken kannst Du anbehalten. 

Ebenso darf Du keinen Schmuck dabei tragen.

Schämen brauchst Du dich wegen deiner Nacktheit nicht, das ist für das Personal dort alltägliche Routine. Was meinst Du wohl, was die schon alles gesehen gaben. 

Antwort
von FuHuFu, 119

Das ist einfach falsche Scham. Das wird Dir in Deinem Leben noch öfters passieren, dass Du Dich bei einem Arzt oder im Krankenhauis ausziehen musst. Gewöhn Dich lieber bald dran. Für den Arzt und das Röntgenpersonal ist das was ganz normales, dass sie Menschen auch nackt sehen.

Und ob Du Dich ganz ausziehen musst, hängt davon ab, was genau geröntgt werden muss. Wenn Du nur im Bereich der Halswirbelsäule oder auf Brusthöhe geröntgt werden musst, musst Du nur den Oberkörper freimachen. Wenn Du eher im Bereich der Lendenwirbelsäule, an der Hüfte oder am Steiss geröntgt werden musst, wirst Du Dich unten rum entkleiden müssen.

Antwort
von TheFreakz, 107

Der Oberkörper muss frei sein! Ja. Je nachdem welches Geschlecht Du hast, ist entweder eine Frau oder ein Mann dort.

Ich hatte mal einen Reitunfall und einen Bikini ohne Eisen usw an und durfte mich bis auf den Bikini ausziehen.
Aber dann beim Röngten ein halbes Jahr später musste ich mich bis auf die Unterhose ausziehen.

Antwort
von Brainus, 109

Es ist richtig, das was geröntgt werden muss, muss textilfrei sein. D.h. es kann durchaus sein, dass das Höschen anbleiben kann.

Mach dir über Nackheit keine Gedanken. Die Leute im Krankenhaus sehen ständig unbekleidete Menschen. Für die ist das völlig normal. Dir wird niemand was weggucken:) Wenn du zum Frauenarzt gehst, zeigst du dem ja auch alles, oder ?

Antwort
von hinnerkx, 72

Das kommt erst einmal ganz darauf an, welcher Teil des Rückens genau geröntgt werden soll. Soll z. B. die Lendenwirbelsäule geröntgt werden, kann der BH anbleiben. Bei der Brustwirbelsäule muss er ggf. ausgezogen werden. Das beste wird sein, du ziehst dir einen Bustier an, ohne Metallteile, da kann man in aller Regel gut durchröntgen. Versteh aber auch nicht, warum du so eine Panik davor hast. Der Arzt sieht 1000e Leute nackt und es interessiert ihn kein Stück mehr. Kann ich dir aus Erfahrung sagen.

Antwort
von rachtzehn, 76

Wenn der Rücken geröntgt wird, kannst du die Hose an lassen, bzw. die Unterhose, aber ganz genau weiß ich es nicht. Mir wurde die Lunge geröntgt und da musste ich nur den Oberkörper frei machen.😅

Antwort
von diesdassoundso, 122

Mmmh das ist von orthopäden zu orthopäden anders... das ding ist das du an deiner hose ja knöpfe so wie einen reisverschluss hast...
Aber evtl. Kannst du mir dem orthopäden reden wird denn die LWS oder die HWS geröntgt?
Ich denke aber das der oberkörper komplett frei sein muss

Kommentar von publdidu ,

Was ist denn HWS bzw. LWS??

Kommentar von diesdassoundso ,

halz Wirbelsäule und lenden Wirbelsäule ;) aber laut einer anderen frage bist du ein 13 jähriger junge mit untergewicht? :D

Kommentar von Herobrine1202 ,

immer diese faker lol

Kommentar von publdidu ,

Das mit dem 13 jährigen Jungen hat meine Freundin mal aus Spaß geschrieben... Sry

Kommentar von eggenberg1 ,

so was kann zur sperrung  führen.. wir sind hier  nämlich NICHT DA  um  DICH zu bespassen !!!

Antwort
von HERRBERND22, 21

Es muss nur die betroffene Stelle nackt sein. Also für Schulter Hemd weg.

Antwort
von MelHan, 62

Ich denke dass ist unterschiedlich.  

Als ich meine Lunge Röntgen musste, könnte ich das t-Shirt anbehalten, musste aber den BH darunter ausziehen.
Als ich in die Röhre musste, trug ich ein Krankenhaus Nachthemd.

Ich würde einen Sport Bh anziehen und fragen ob du den und eine Unterhose anbehalten kannst.  

Ich verstehende dass dir das, besonders in deinem Alter, unangenehm ist, aber für die Leute die da arbeiten ist dass echt nichts, sehen die tagein tagaus.

Antwort
von WhoozzleBoo, 83

Nein, man muss nicht komplett nackt sein. Nur das Stück, was geröntgt wird muss frei sein.

Antwort
von Philomenno, 86

das, was geröntgt wird, muss textilfrei sein.

Antwort
von Meli6991, 70

du kannst sowas wie ein Sport bh tragen.

Antwort
von HappyLecki, 46

Ich denke mal du kannst deine Unterwäsche anbehalten solange dort keine Metallteile dran sind.

Antwort
von jimpo, 59

Nur den Rücken frei machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten