Frage von VanTheSuperman, 70

Muss ich Porto ans Gericht zahlen?

Wenn mich ein Amtsgericht auffordert, schriftliche Mitteilung in einem Fall aufzubringen, muss ich dann das Porto bezahlen?

Antwort
von historyvictim, 45

Selbst wenn du es nicht bezahlen müsstest und du das Gericht zur Bezahlung aufforderst, kostet dies dich viel mehr als das Porto zu bezahlen. Time is money.

Antwort
von gadus, 36

Eigentlich ja.Aber den Brief zu Fuss zum Gericht bringen ist billiger.   LG  gadus


Kommentar von PatrickLassan ,

Billiger als das Porto für einen einfachen Brief, also billiger als 70 Cent?

Kommentar von gadus ,

Ja,du gehst in deiner Freizeit,gehen kostet doch nichts. (Oder willst du die Kalorien in Cent umrechnen?Dann musst du auch den Gesundheitsaspekt rausrechnen.)   LG  gadus

Antwort
von Novos, 48

Du kannst es auch persönlich abgeben.

Antwort
von lohne, 51

Ja, das musst du. Die Post braucht das Geld.

Antwort
von Shany, 39

Natürlich 

Antwort
von 716167, 37

Nein, du kannst den Brief auch selber in den Briefkasten am Gericht einwerfen.

Kommentar von VanTheSuperman ,

wenn das Gericht nicht in meiner Stadt ist

Kommentar von 716167 ,

Dann nutzt du die Dienstleistung der Post und zahlst dafür.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten