Frage von marita3, 91

Muss der Zahnarzt den Heil- und Kostenplan aushändigen,damit ich mir ein "Vergleichsangebot" einholen kann?

Hallo! Der Zahnarzt hat einen Heil-und Kostenplan für Zahnersatz erstellt, diesen mir aber nicht mitgegeben. Ist er dazu verpflichtet, oder kann er mir das verweigern? Ich würde den gerne bei zb. "Zahnersatz sparen" oder anderen einreichen....

Vielen Dank im Vorraus VG marita3

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Akka2323, 77

Da hast Du Anspruch drauf und reich ihn bei der Krankenkasse ein, damit Du nicht auf den Kosten sitzenbleibst.

Antwort
von ErsterSchnee, 75

Er hat doch die ganze Vorarbeit gemacht - also ist es seiner. Wer einen anderen Preis anbieten will, soll auch dieselben Leistungen erbringen.

Kommentar von Lumpazi77 ,

Das ist nicht "seiner", der steht der Patientin zu, für die hat er das gemacht und bekommt ihn von der KK auch bezahlt !

Kommentar von ErsterSchnee ,

Bei Auftragserteilung - ja. Sonst nicht. Der Zahnarzt kann den auch durchaus selber bei der KK einreichen und muss ihn nicht aushändigen.

Antwort
von marita3, 32

Vielen Dank für Eure Antworten!!!

Nach Euren Informationen (für mich als "Rückendeckung") habe ich in der Praxis angerufen, und man hat mir ohne Probleme den Heil- und Kostenplan zugeschickt.

Vielen Dank und viele Grüße

marita

PS.: wahrscheinlich mache ich das gerade falsch, aber ich weiss nicht, wie ich Euch sonst alle erreichen kann...

Antwort
von tommy0802, 37

Bei der Kk nach Kopie fragen

Antwort
von Lumpazi77, 56

Er muss ihn Dir geben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten