Frage von danii16, 37

Motivationsschreiben oder Anschreiben?

Ich möchte mich für eine Stelle bewerben. Nur weis ich nicht ob ich denen ein Anschreiben oder ein Motivationsschreiben zusenden soll.

Es steht: "Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit kurzem Motivationsscheiben und Lebenslauf."

Was bedeutet das? Soll ich nun Anschreiben + Motivationsschreiben + Lebenslauf senden? Noch dazu: Was schreibt man in ein Motivationsscheiben bzw. Wie sieht so ein Motivationsschreiben aus? Ich habe leider in diesem Gebiet keine Ahnung. Bis jetzt hab ich immer nur Anschreiben + Lebenslauf gesendet.

Danke schonmal!

Antwort
von safur, 10

Das Motivationsschreiben ist zusätzlich, die dritte Seite.

Antwort
von Ansegisel, 17

Das Anschreiben gehört immer zu den Bewerbungsunterlagen dazu. Wenn explizit noch ein Motivationsschreiben erwähnt wird, heißt das, dass du beides brauchst.

Zum Motivationsschreiben schau dich einfach mal ein bisschen im Netz um, z.B. hier:

https://bewerbung.com/unterschied-anschreiben-motivationsschreiben/


Antwort
von DocAusbildung, 9

Hallo, 

sorry liebe Anwortgeber… Heute ist das Anschreiben ein Motivationsschreiben. 

Wichtig: Der oben beschriebene Arbeitgeber möchte ein KURZES Motivationsschreiben erhalten. 

Mit dieser Form der Bewerbung soll das langweilige Standard-Geschreibe verhindert werden. 

Viele Grüße und alles Gute!

Antwort
von Quester105, 19

Es heißt ja Bewerbung MIT Motivationsschreiben. Das heißt eine Bewerbung(Anschreiben,Lebenslauf,Zeugnis,Urkunden) und das Motivationsschreiben, wenn du nicht weißt was ein Motivationschreiben ist, dann google :D

Antwort
von NewYorkFan2, 20

Ich würde beides machen Anschreiben und Motivationsschreiben, schadet ja nicht! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten