Frage von itsab97, 291

Moin, seit nun gut 3 Wochen finde ich alle paar Tage einen dieser kleinen Käfer (?) in meinem Zimmer. Kann mir jemand bei der Identifizierung helfen?

Antwort
von LilaPferd1, 209

Du hast recht , die Bilder sind nicht gut gelungen .! Aber ich vermute mal , das es sich um eine Art Speckkäfer handelt , siehe Fotos > arthropodafotos.de/dbge.php?lang=deu&sc=0&ta=t_35_coleo_pol_derm

Speckkäfer bekämpfen > aries-online.de/aktuelles/schaedling/speckkaefer.html 

Antwort
von joixd03, 195

leben in schächten von häusern und draussen im morschen baumstämmen und so ist eig ganz normal das die mal drinne sind wenn es allerdings über einen längeren zeitraum so ist ruffe mal einen kammerjäger an 

alles gute, johann

Kommentar von itsab97 ,

Hast du zufällig auch einen Namen für mich? Das Bild ist leider recht schlecht, besser habe ichs nicht hinbekommen, aber dann könnte ich die besser vergleichen.

Kommentar von joixd03 ,

hmm hatte das auch, mein kammerjäger meinte nur das die da sonne art nest in den holräumen des hauses gebildet haben und das er die jzt beseitigt. lg johann

Antwort
von Stefalie, 167

Ja, sieht aus als wären es Wanzen. Sicher sagen kann ich's nicht, dazu sind die Bilder zu schlecht. Wenn Du sie googelst erkennst Du sie sicher wenn sie es sind.

Ich habe letztens innerhalb von drei Tagen vier von denen an die Luft gesetzt. Ich glaub' letztes Jahr gab es extrem viele von denen, vielleicht haben die bei uns im Haus überwindert.

Kommentar von itsab97 ,

http://www.pic-upload.de/view-29833698/20160223_235650.jpg.html

Das Foto ist vielleicht etwas besser. Besser werde ich es vermutlich nicht schaffen =(

Kommentar von Stefalie ,

Wie gesagt, am besten googelst Du mal nach "Wanze", dann siehst Du schon ob es eine ist.

Antwort
von MTbear, 149

Schau vielleicht hier mal rein:
http://www.kerbtier.de/

Antwort
von Realgangstar492, 108

Wie groß sind die denn?

Kommentar von itsab97 ,

Sind recht klein. Vielleicht ein, max 2mm. Dazu muss ich aber sagen, dass als das ganze begann eine (würde jetzt aus der Erinnerung schätzen 4 oder 5mm) großes Tierchen über meinen Tisch gekrabbelt ist. Daraufhin bin ich auf die aufmerksam geworden und habe das halbe zimmer umgekrempelt. Zwischen einer Wolldecke, die wochenlang zusammengefaltet im zimmer lag habe ich auch eine längliche weiße larve entdeckt. Seitdem aber nicht mehr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten