Mittelfußbruch übersehen worden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo ... und gute Besserung :)

Es kann schon sein dass da was übersehen wurde.. passiert immer weider und es ist natürlich blöd, aber andererseits -------> wo gehobelt wird fallen auch Späne. Das kann diverseste Ursachen haben, vllt. wurde beim Röntgen was übersehen oder Befunde vertauscht oder einfach auf Geratewohl i.was "gemutmaßt", ohne es konkret anzugehen!

Ob man da nach zwei Monaten noch was macht ist die andere Sache.. ich habe eine Freundin, die bei einem Bänderriss erst nach 3-4 Wochen zum Arzt ist, wo ihr gesagt wurde dass sie wenn sie gleich gekommen wäre 'nen Gipsverband bekommen hätte --------> aber nach den paar Wochen bekam sie nur noch einen Stützstrumpf & Cremes, das half ihr dann aber auch.

Beim Mittelfußbruch bekommt man in der Regel 'nen Gips oder einen gipsähnlichen Plastikstiefel sowie Krücken & das zwischen 4 und 8 Wochen lang. Hört sich aber schlimmer an als es ist.. ich denke, dass das der Arzt koordiniert der das Ganze behandelt.

Wünsche dir nochmals gute Besserung & 'nen schönes Wochenende!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das würde ich am besten von dem Arzt abklären lassen. Sag ihm, dass der nicht behandelt wurde und frag, was man da nachträglich tun kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das kann noch behandelt werden. Wenn du einen Mittelfußbruch hast, dann sollte das schnellstmöglich operiert werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

durchaus möglich. allerdings sollte man sich eine zweite meinung holen. gerade wenn hier ein unzureichend behandelter bruch zu grunde liegt. ob man überhaupt was machen muss, und was, das müsste man abklären lassen. bestenfalls ist der bruch korrekt zusammen gewachsen, schlimmstenfalls ist er schief zusammengewachsen und oder es hat sich eine neuralgische stelle gebildet. in dem fall könnte eine OP nötig bzw. anratsam sein.

lg, Tessa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wenn Dein Fuss gebrochen wäre, würdest Du keinen Meter mehr gehen.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Bereich um den Bruch stark geschwollen ist, sind Brüche (gerade kleine Haarrisse) schon mal leicht zu übersehen.

Daher wird meistens, wenn der Bereich abschwillt, nochmal untersucht.

WIr können nun nicht nachvollziehen, wie stark der bruch war, daher können wir da auch nicht urteilen. Genauso wenig wissen wir, wie es jetzt ist und können nur mutmaßen, ob man da noch was machen kann.

Das musst du mit einem Arzt besprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?