Frage von MrCRHanks, 63

Mit Hypnose gegen Hyperhidrose?

Hallo, Kann man mit Hypnose oder Selbsthypnose gegen Starkes Schwitzen(Hypehidrose) angehen?

denn ein freund von mir verzweifelt an dieser Krankheit.

Danke im vorraus.

Expertenantwort
von DottorePsycho, Community-Experte für Hypnose, 51

Bei Hyperhidrose muss zuerst ärztlich abgeklärt werden, ob es sich um die primäre oder eine Art der sekundären H. handelt.

Bei der sekundären H. hängen die Möglichkeiten der hypnotischen Therapie stark davon ab, was als Ursache für die H. verantwortlich gemacht werden kann.

Bei der primären H. sind Ursachen bislang kaum bekannt, was auch die Erfolgsaussichten für eine Hypnotherapie nicht vorhersagbar macht. Zwar sind Körperfunktionen grundsätzlich durchaus hypnotischen anzusteuern, was also auch für das Schwitzen gilt, es bleibt jedoch die Frage offen, ob es unbewusste GUTE Gründe gibt, die einer Annahme entsprechender Suggestionen widersprechen könnten.

Auch die Nachhaltigkeit der Hypnotherapie könnte ein Thema werden; wie lange greifen und wirken die entsprechenden Suggestionen, gesetzt den Fall, sie funktionieren überhaupt? Wie oft / regelmäßig müßte hypnotisch nachgearbeitet werden?

Kurz gesagt: Es ist einen Versuch wert. Und es kann sein, dass es absolut nicht funktioniert und somit nur Zeit und Geld kostet.

Kommentar von MrCRHanks ,

Ok danke für die Antwort

Antwort
von Vollbiologe, 39

um diese frage zu beantworten, müsste man mehr details wissen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten