Frage von MrCoca, 55

Mit Erkältung backen und an der Kasse sitzen?

Guten Morgen.... Und zwar bin ich seit Mittwoch total erkältet, meine Nase ist zu, leichte bis mässige Kopfschmerzen, meine Stimme ist total angeschlagen.... Ich habe gleich Frühschicht und weiss nicht ob ich die 8 Stunden durchhalte..... Darf ich wenn es nicht mehr geht zum Arzt gehen bzw überhaupt arbeiten? Meine Aufgabe heute wäre Backen und danach an der Kasse sitzen.... Lg

Antwort
von Cokedose, 44

Sofern möglich erstmal hin bitte sie, dass sie sofort versuchen Ersatz zu organisieren. Und sobald dieser da ist gehst du dann nach Hause.

Wenn du dich jedoch gar nicht fühlst überhaupt rauszugehen, dann solltest du es auch nicht tun. Niemandem ist gehofen wenn du unterwegs zusammenbrichst.

Sicherlich ist das für die Kollegen einen Katastrophe wenn morgens ein Kollege spontan ausfällt, aber diese Momente gibt es halt und es wird weder das erste noch das letzte Mal sein, dass sowas vorkommt. 

Letztendlich ist auch kein Job so wichtig wie deine Gesundheit.

Antwort
von Kathyli88, 39

Ab zum arzt und bleib zuhause. Den einen tag müssen sie auch ohne dich überstehen können. P.S. ich war bis vor kurzem marktleiterin eines supermarktes, kündigte selbst) die schmeißen dich nicht raus, da brauchst dir keine sorgen machen, nicht wegen einem krankheitstag. 

Antwort
von xLiirox, 54

Darfst du so überhaupt mit Kunden / Lebensmitteln in Kontakt sein? Geh besser zum Arzt :)

Kommentar von MrCoca ,

das weiss ich nicht :/ aber das schlechte Gewissen ist da, da sie dann nur zu 2t sind und ich in der Probezeit bin :/

Kommentar von xLiirox ,

Vorallem ist doch heute Samstag. Nimm dir den Tag heute, den du Anscheinend mal dringend brauchst und ich denke morgen hast du dann ja eh frei und kannst dich so 2 tage auskurieren? 1 tag wird schon nicht schlimm sein in der probezeit.

Antwort
von ratatoesk, 49

Geh zum Arzt.

Bei der Lebensmittelzubereitung oder im Umgang mit Menschen ist das,wegen der Ansteckungsgefahr, der bessere Weg.

Kommentar von MrCoca ,

Habe echt Angst wegen der Probezeit :/

Kommentar von ratatoesk ,

Wenn ich jemanen,an der Kasse ect., sehen würde,dessen ,,Nase Läuft" und hustet,würde ich gehen.

Beim Umgang mit Lebensmitteln und Menschen,spielt Gesundheit und Hygiene eine große Rolle.

Wenn Dein Arbeitgeber das nicht akzeptiert,bzw. sogar fordert würde ich mich wundern.

Antwort
von Nikita1839, 40

Wenn man in Märkten wie Aldi, Lidl etc arbeitet, braucht man eine Bescheinigung, dass man eine kleine "Schulung" vom Gesundheitsamt. Darin wird auch erklärt, dass man bei starken Erkältungen die andere Kunden o. Lebensmittel anstecken könnte, nicht arbeiten soll. Also ab zum Arzt. Ruf an, sobald möglich, frage, ob sie an Ersatz kommen.
Es ist egal ob Probezeit oder nicht. krank ist krank und ein verantwortungsvoller Chef weiß das auch und weiß das man so nicht mit Lebensmitteln arbeiten soll!

Ein/e Kassierer/in nimmt jedes Lebensmittel in die Hand, was auf dem Band liegt, gibt das Geld in die Hand usw. Das sind viele Möglichkeiten Bakterien weiterzugeben, gerade wenn man husten oder sich die Nase putzen muss

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten