Frage von Mrsvdv, 58

mit Aortenklappeninsuffizienz Grad 1 Blut spenden?

also ich gehe seit einiger Zeit Blutspenden, weil ich etwas gutes tun möchte. Nun hab ich (21) erfahren dass ich eine leichte, aber unbedeutende undichtigkeit der Aortenklappe habe. Ich würde gerne weiterhin Blutspenden gehen, jetzt nur meine Frage bzw. Angst, könnte sich durch das Blutspenden die Klappe noch weiter verschlechtern?

Antwort
von konzato1, 44

Geh einfach zum Blutspenden hin. Fülle den Fragebogen wahrheitsgemäß aus, trinke ein - zwei Gläser Limo oder Wasser und dann gehtst du zur "Blutspendeärztin". Die entscheidet dann, ob du spenden darfst oder nicht.

Vor dem Blutspenden wird der Eisengehalt des Blutes (Piecks im Finger), dein Blutdruck und die Temperatur gemessen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community