Mit 13 Herzstolpern. Ist das normal?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist deine Schilddrüse schon mal untersucht worden? Die kann solche "Stolperer" durchaus hervorrufen. Geh mal zum Arzt, erzähl im von deinem Herzrasen und lass dich untersuchen. Mach dir aber keine allzu großen Sorgen. Wenn die Schilddrüse der Auslöser ist, kann man das leicht in den Griff bekommen. Trotzdem muss es behandlet werden, weil es auf die Dauer das Herz schädigen kann.

Kommentar von Unicorn200
18.01.2016, 16:47

Ok. Vielen dank für deine Antwort!

0

Herzrhythmusstörungen oder auch Herzstolpern hat fast jeder Mensch ab und zu. Das Herz schlägt durchschnittlich einhunderttausend mal pro Tag. Dass es hierbei ab und an auch mal schneller oder langsamer schlägt, ist grundsätzlich normal und nicht unbedingt krankhaft. Dennoch solltest du einen Arzt (Hausarzt) aufsuchen. Schildere ihm auch deine sonstigen Beschwerden (Verstopfung, Schwindel). Vielleicht sorgt ein Langzeit-EKG schon für Entwarnung. Wenn dein Hausarzt das nicht machen kann, wird er dich an einen Kardiologen überweisen. Herzrhythmusstörungen sind keine Seltenheit, trotzdem sollte das mal gründlich abgeklärt werden.

Kommentar von Unicorn200
18.01.2016, 21:19

Ok danke

1

Herzrhythmusstörung? Kreislaufprobleme? Wachstumsschub? sowas in der Richtung und das kann in jedem alter kommen ist halt nur selten

geh einfach mal zum Arzt

Kommentar von Adrian593
18.01.2016, 16:07

Natürlich sind das Herzrythmusstörungen und so selten sind die garnicht, in jedem Alter zahlreich vertreten.

0
Kommentar von Unicorn200
18.01.2016, 16:48

Ok danke

0

Zum Arzt gehen. mit sowas ist nicht zu spaßen (nicht zögern). Auch Kleinigkeiten können ernst sein.

Was möchtest Du wissen?