Frage von Moneyrich911, 275

Mirtazapin überdosis 6-9 Tabletten?

Hallo, eine Freundin von mir wollte sich das Leben nehmen und hat ihre restlichen Mirtazapin 15mg Tabletten geschluckt, es waren ca. 7-9 stück. Ist diese Dosis gefährlich ? Sie wurde anschlisend mit dem Krankenwagen ins KH gefahren. Der Psychologe dort sagte sie hatte gerade nochmal glück oder etwas ähnliches. War diese Dosis gefährlich oder sogar tödlich oder nicht ?

normalerweise nimmt sie ca. ein virtel der tablette täglich, 6 Stück wären dann glaube ich die 24fache Dosis.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Mikey86, 226

Hmm..

Mirtazapin handelsname Remeron ist ein antidepressivum welches klinisch erwiesen keine relevanten kardiotoxischen effekte nach einer überdosierung nachweisen. Eine überdosierung schlägt auf das zentrale nervensystem und wirkt sedierend. Die wichtigen funktionen des körpers wie atemwege, blutdruck und herz werden jeddoch nicht betroffen.

Es kann zu tödlichen zeischenfällen kommen im mischkonsum.. jedoch mit deutlich höherer dosis als angegeben.

Magen auspumpen und und zur überwachung ins spital ist sicherlich gut. Langzeitschäden sind keine bekannt, da sich der Wirkstoff über den Darm relativ rasch abbaut.

Ich wünsch gute besserung und alles gute

Antwort
von Kuno33, 172

Die Dosis kann gefährlich sein. Die Menschen reagieren natürlich schon unterschiedlich. Das Wichtigste wird es sein, winw positive Lebensperspektive zu finden.

Der "Psychologe" war höchstwahrscheinlich ein Psychiater. So, wie ich diesen Beirag verstehe, war die Dosis hier nicht tödlich. Wichtiger als letale Dosierungen herauszufinden, ist es aber Lebensperspektiven zu entdecken.

Antwort
von Wolfskind1, 191

Hmm wenn die Ärzte sagen, dass sie gerade nochmal Glück gehabt hatte, war es vermutlich ernst gewesen. Nicht zum Nachmachen empfohlen würde ich sagen.
Kümmer dich ein bisschen um deine Freundin und versuch ihr zu helfen :) kein Grund ist groß genug um sein Leben zu beenden.

Antwort
von Melissaxy98, 203

Also ich hatte davon Mirtazipin Biomo 45 Mg. Und mein Neurologe hat mir extra gesagt, das ich keinesfalls zwei auf einmal einnehmen soll, weil das enorm gefährlich werden kann. Es wirkt soweit ich weiß genau wie Analgetika und Alkohol auf das zentrale Nervensystem. Und bei der Menge kann sie froh sein, überhaupt noch aufgewacht zu sein .. Das haut selbst den größten Elefanten um o.o

Dahingehend bloß aufpassen!!!!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community