Frage von SnowWhite125, 106

Meinung über Handys?

Ich wollte mal von euch alles wissen wie ihr handys findet, ob sie stören oder sie helfen den Alltag. Schreibt alle die Nachteile und Vorteile eures Handys. Das würde mich sehr interessieren

Jede Anwort ist hilfreich

Antwort
von Darkmalvet, 20

Technisch gesehen eine super Sachen und sehr praktisch noch dazu.

Allerdings finde ich leider, dass moderne Smartphones viel zu empfindlich sind und viel zu schnell kaputtgehen.

Wobei ich diesen ganzen Handywahn total unsinnig finde, von der sogenannten Mehrleistung eines Topmodells hat man eh nicht viel.

Ich habe mir deshalb erst letztens, nach dem Ausfall meines S3 ein auslaufmodell der (jetzt vorletzten) Generation geholt, reicht völlig aus hat alles was man braucht.

Ich finde es auch Ok, das Kinder und sogar Erstklässler schon Handys haben, aber dann bitte ein stabiles und günstiges Outdoor Modell, statt einem Galaxy S6

Antwort
von Buecherfan02, 23

Mein Handy ist immer auf lautlos und häufig auch mal aus:)

Ich finde es mega hilfreich, wenn man schnell mal was abklären will.

Allerdings nervt es mich bei anderen Leuten, zb wenn ich mit meiner Freundin einen Film gucke, sitzt sie immer vorm Handy. Das gibt mir den Eindruck als ob ich den Film alleine sehe. Auch nervig ist es, wenn man in der stadt immer von anderen Leuten angerempelt wird, nur weil diese am Handy sind.

Oder wenn man Besuch hat und der nur vorm Handy sitzt, dann frage ich mich immer warum man sich verabredet. Schlimm finde ich auch, das viele mega abhängig sind und nicht ohne ihr Handy auskommen.

Am schlimmsten ist es das es ein riesiges und bei Tennagern fast schon einziges Statussymbol geworden ist.

Und was mich erschüttert: Die meisten Erstklässler laufen schon mit Smartphones rum...!

Antwort
von chickenwings311, 32

Ich finde Handys ganz gut, du kannst schnell mal unterwegs Bus verbindungen googeln, kannst musik im bus hören, im Urlaub fotos machen, mit Menschen, die du nicht so oft siehst in Kontakt bleiben und vieles mehr. Ich habe ein relativ großes Handy (6 zoll) da ich in meinem Zimmer keinen Tv Anschluss habe und so über Die Zattoo und Maxdome App Filme und Tv gucke. Handys haben sehr viele vorteile..

Antwort
von ChicaArgentina, 41

Smartphones können den Alltag schon erleichtern. Ich nutzt viel Google Maps, wenn ich unterwegs bin und eine bestimmte Adresse finden muss. Morgens in der Bahn lese ich auf dem Handy die neusten Nachrichten. Und auch die Kommunikation geht Dank Whats App schneller und einfacher, verglichen mit dem früheren SMS-schreiben. Ich schau auch oft, wann die nächste Bahn fährt und so´n Zeug.

Kommt halt immer drauf an, wie man sein Handy nutzt. Störend find ich es nur dann, wenn ich eine Verabredung habe und mein Gegenüber mehr Interesse an seinem Handy zeigt als an mir. 

Antwort
von AmelieSonne, 37

Ich hab selber ein Handy uns finds gut. Man kann mut freunden kommunizieren und einfach rumgammeln. Negative ist natürlich der suchtfaktor. Der Preis für ein Handy, ist meiner Meinung Mach nicht teuer, ich finde CA. 500€ in Ordnung. LG

Expertenantwort
von AliasX, Community-Experte für Smartphone, 21

Es ist ein mobiler Browser mit Videos, Musik, Fotos und Taschenlampe. Was braucht man mehr?  ;-) Der Nützlichkeitsfaktor ist hoch, aber primär dient es noch immer zur Unterhaltung. 

Antwort
von DerMenschcom, 20

Ich persönlich finde Smartphones unglaublich praktisch. Man kann damit eigentlich fast alles machen was man mit einem PC machen kann. Die Nachteile sind offensichtlich: 1. der Preis 2. man muss sehr viel Zeit investieren, um alles zu lernen und alle Funktionen ausnutzen zu können. Es gibt auch Probleme (bugs) die man nicht lösen kann. Wenn man die Zeit und das Geld aber sinnvoll investiert, lohnen sich Smartphones alle mal.

Antwort
von Mondlachen, 29

Mein Mobiltelefon ist öfter mal ausgeschalten, da ich mich nicht so abhängig machen möchte.

Auch nervt mich oft die Handymacke der anderen Menschen.

Nirgens hat man seine Ruhe vor den Dingern. Nicht mal auf dem Klo in der Gaststätte oder im Kaufhaus. Für viele ist ihr Mobiltelefon schon zur Sucht geworden. Es ist überall präsent und wird auch als Statussymbol zur Schau gestellt.

Selbst in Arztpraxen und Krankenhäusern wird das Handy-Verbot missachtet. Viele würden sich das Ding vielleicht sogar implantieren lassen, wenn es ginge. Ich selber empfinde das Ganze schon als entartet.

Mobilität und Erreichbarkeit ist gut-aber ich bin gegen die Versklavung durch die Technik. Außerdem können gut Profilbilder durch die Nutzung von Geheimorganisationen und Anbieter erstellt werden. Der Mensch wird gläsern- und keiner nimmt es war oder hinterfragt es.


Antwort
von Hairgott, 31

Vorteile: Siri, drahtlos telefonieren und Nachrichten schreiben, im Internet surfen, Fotos schießen, Spiele zum Zeitvertreiben, Zugriff auf meinem PC, zusätzlicher Zeitvertreib im Unterricht wenn dieser Langweilig ist.
      
Nachteile: nicht mehr so viel persönlicher Kontakt, die NSA spioniert uns aus, ich pass im Unterricht nicht auf ;)

Antwort
von KickLulu, 15

Sind schon praktisch

Antwort
von Hairgott, 18

Ich hab zwar schon ne Antwort gegeben, aber kannst du mir sagen wie der Anime von deinem Profilbild heißt? :D

Kommentar von SnowWhite125 ,

das weiß ich leider nicht -_-, ich habe es im internet gefunden, wollte halt für mein pc ein schönes Hintergrundbild haben. ^-^

Kommentar von Hairgott ,

Ahh, okay. Ist schade :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community