Frage von Caeser87, 363

Meine hypodesensibilisierung vergessen, was nun?

Hi. Ich mache seit einem Jahr eine desensibilisierung und muss jede 4 bis 6 Wochen eine spritze bekommen. Habe jetzt zum ersten mal dieses vergessen (Prüfungsstress etc.) und bin etwas spät dran. Meine letzte war am 21. Januar und nun fiel mir das ein. Wenn ich am Montag hingehe werden es 7,5 Wochen, also 1,5 Wochen zu spät. Ist das jetzt schlimm?

Antwort
von laetta123, 313

 Mein Sohn macht ja auch die Hyposensibilisierung und wir hatten einmal auch die Frist verstreichen lassen, aus organisatorischen Gründen.

Damals hatte die Ärztin gesagt, dass mit mit knapp 7 Wochen Verspätung  noch alles in Ordnung ist, aber nach der 8. Woche mit einer geringeren Dosis wieder weitergemacht werden müsste.

Du solltest so schnell wie möglich einen Termin für die nächste Spritze ausmachen, aber es besteht kein Grund für Panik. Es könnte nur sein, dass sich die Therapie ein wenig nach hinten verschieben könnte

Das kann Dir Dein Arzt am Besten sagen.

Die Hyposensibilisierung kann aber auf jedem Fall weitergeführt werden.

Alles Gute!

Antwort
von Merlchen1607, 286

Das kann dir hier keiner wirklich beantworten, am besten gehst du hin und erklärst die Situation. Der Arzt oder wer auch immer dir die Spritze gibt, wird dann wissen, ob das schlimm war oder was zu tun ist. Viel Glück :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community