Frage von cxYuno, 113

Meine beste Freundin regt mich so auf?

Hallo, wie ihr bestimmt schon festgestellt habt regt mich meine beste Freundin zur Zeit soooo sehr auf! Sie jammert mir den ganzen Tag vor, dass sie so hälich sei und ich so lala, obwohl sie überall mehr als 100 likes hat und echt ständig von typen angequatscht wird und dann sagt sie immer dass sie hälich ist! Und sie weiß natürlich wie schön sie ist ( sie ist nämlich echt mega schön!) mich regt das so auf, weil ich selber nicht so schön bin -.- ausserdem erzählt sie alles und jedem wie ... ihr leben doch ist. sie ist hälich( angeblich aber sie weiß ja wie gesagt wie schön sie ist) sie hat keinen freund und ihre familie ist pleite (sie aber nicht, sie geht ya wirklich 2 x im monat mega fett shoppen und ihr kleiderschrank platzt bald) und ja ich gebs ya zu sie hat wirklich nicht die beste familie aber ich bin da noch schlimmer dran! mir wird jeden tag vorgeworfen wie ... talentlos und hälich und geschmacklos ich bin! dagegen ist das bei ihr gar nichts und sie jammert und jammert und versucht sich bei jedem einzuschleimen und die haben dann auch noch voll mitleid mit ihr! ja alles klar! sie steckt in geldsorgen (merkt man ya... ich hab vielleicht 2 hosen und 7 oberteile... ihr schrank platzt und sie kauft immer mehr und bekommt das geld auch noch von ihrem vater und ihrer oma und ihrer mutter) und ja klar! sie is ja so hälich! merkt man ya, sie wird nämlich von jedem angehimmelt! und ihre familie ist ja soo ...! die geben ihr geld und erlauben ihr alles! ja is ja so ... oder???!!! und dann wird sie immer von allen bemitleidet! weil sie so viel ... erzählt! ausser sie habe ich absolut keine freundin in der schule werde ich von allen ignoriert und sie jammert auch immer dass sie keine freunde hat! aber sie hat haufenweise freundinnen und lädt mich deshalb auch nicht zu ihrer b-day party ein! sie tut immer so als wär sie die ärmste person auf dem planeten! und dann interessieren sie meine probleme gar nicht weil sie immer von sich selbst spricht! Das nervt! ich will sie nicht als meine freundin verlieren also was soll ich tun...

Ach ja und ich kann es ihr nicht sagen was ich hier alles geschrieben habe weil sie es sowieso abstreitet!

wundert euch nicht warum bei dem wort hälich immer die ss fehlen aber die lassen mich das sonst nicht abschicken :)

ach ja ... ich weiß nicht ob das jtz sinn hat aber ich wollts unbedingt mit dazu schreiben: sie hat mir letztes jahr nichts zum geburtstag geschenkt weil sie angeblich kein geld hatte

Antwort
von Berlinfee15, 45

Guten Tag,

Du hast hier Deinen Frust losgelassen, wobei einige Dinge etwas quer verlaufen sind.

Überdenke diese Freundschaft, denn das ist keine. Dieses Mädchen versorgt sich mit Aufmerksamkeiten und behandelt Dich als Mülleimer ihrer angeblichen Sorgen.

Deine angebliche Freundin zeigt kein Interesse, lädt Dich nicht ein und "vergisst" Deinen Geburtstag.

Hast Du das nötig?

Antwort
von Beinhorn, 36

Nachdem was du so erzählst, tut sie dir nicht gut. Leider kann sie mit dir machen, was sie will und dich so behandeln wie sie will. Du wirst nichts ändern, da sie ja deine einzige "Freundin" ist. Sie ist aber nicht deine Freundin. Sie hängt mit dir ab, weil du jene bist, dir ihr immer zuhört. Fühlst du dich nicht von ihr ausgenutzt? Es bringt dir doch keinen Vorteil, mit ihr abzuhängen.

Wenn sie dir nie zuhört, dann lass sie einfach mal stehen und sag ihr, dass dich ihr Gejammer langsam langweilt. Das wird ihr imponieren. Und vielleicht ändert sie ihr Verhalten dir gegenüber. Wenn nicht, dann distanziere dich von ihr. Lieber alleine als sich immer ärgern zu müssen.

Gute Freunde nehmen nicht nur, sie geben auch.

Antwort
von lisamuller234, 38

es tut mit wirklich leid für dich, aber das ist wirklich keine Freundin! Auch wenn du niemanden hast..was ich nicht glaube du hast bestimmt eine nette Familie oder vielleicht sogar Geschwister am besten wäre wenn du zusätzlich ein Haustier besitzen würdest, dass hat mir damals sehr geholfen, also mein Hund Gina. 

Ich hatte in der Realschule auch solche "Freundinnen" und irgendwann hatte ich keine Lust mehr, weil ich gemerkt habe, dass sie mich nur brauchten, wenn sie etwas von mir wollten. Irgendwann bin ich dann in der großen Pause alleine draußen gesessen und nicht bei unserer "Clique"- das waren harte 2 Wochen, wo ich auch immer wieder weinen musste zuhause..weil ich dachte dass mich niemand mag.

Nach 2 Wochen sind dann andere Schüler zu mir gekommen (nicht die aus der Clique, denen war das sowas von egal die mobbten mich dann sogar noch) und haben mich gefragt was los ist und ich habe ihnen erzählt, tja dass ich lieber keine Freunde habe, anstatt solche oberflächlichen Weiber wie die und ich habe mich dann immer besser mit den anderen "nicht so beliebten"  schülern verstanden. Und soll ich dir was sagen die haben mir zugehört wenn ich ein Problem hatte und haben nicht nur ständig von sich selbst geredet. 

Ich weiß es ist schwer gerade wenn man sonst niemand hat, aber so eine Freundin macht dir mit der Zeit deine Psyche kaputt und das brauchst du nicht. Vielleicht solltest du dich eine zeitlang nicht mehr bei ihr melden und ihr sagen was dein Problem ist. wenn sie es versteht gut und recht, wenn nicht dann nimm bitte Abstand von ihr das hat dann so wirklich keinen Sinn. 

Viel Glück- und ich glaube da gibt es sicher andere Möglichkeiten neue Leute kennenzulernen in deinem Alter du musst dich nur trauen sie anzuquatschen.

Lg Lisa 

Antwort
von michele1450, 39

warum bist du noch mit ihr befreundet sie will doch nur Aufmerksamkeit von dir und anderen 

Kommentar von cxYuno ,

weil sie die einzige ist die ich noch habe

Kommentar von michele1450 ,

naja ist ja deine sache, dan stell deine ohren auf durch zug 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community