Frage von Andre25, 47

mein zahnarzt unseriös weil er bei der wurzelkanalbehandlung kein kofferdam verwendet?

ich hatte jetzt 3 sitzungen bei meinem zaharzt wo eine wurzelkanalbehandlung durchgeführt wird und in keiner dieser sitzungen wurde kofferdam verwendet. ich finde die praxis und die zahnärztin eigentlich gut, bin da relativ neu, aber finde es halt nicht gut das kofferdam nicht zum einsatz kommt, da es eigentlich erforderlich ist, damit der zahn sich nicht erneut entzündet. meine letzte sitzung war letzte woche und ich soll im neujahr wieder hin um zu schauen ob mein zahn in der zeit probleme macht, was er seit samstag übrigens macht, hatte starke schmerzen im zahn, was wohl darauf zurückzuführen ist, das sich der kanal wieder entzündet hat, wahrschleinlich wegen dem nicht eingesetzten kofferdam fragezeichen.... ich weiß jetzt nicht was ich machen soll, ob ich mir nochmal einen anderen zahnarz suchen soll.. würde mich über eine antwort sehr freuen.

Antwort
von mariontheresa, 34

Der Kofferdam ist nur dazu da, den Zahn trocken zu halten. Das geht genau so gut mit dem Sauger. Erneut entzünden kann sich der Zahn nur, wenn im Wurzelkanal Bakterien sich erneut vermehren. Das kann man mit Kofferdam nicht verhindern. Der Wurzelkanal hat viele Nebenkänäle, die so fein sind, dass man sie nicht aufbereiten kann. Da können trotz sorgfältigster Aufbereitung und Desinfektion Bakterien überleben. Geh möglichst schnell zu deinem Zahnarzt, er wird die Füllung wieder aufbohren, dann gehen auch deine Schmerzen weg. Die weitere Behandlung wird er mit dir besprechen.

Kommentar von DieZahnfee13 ,

Ein Kofferdam ist nur zum trocken halten des Zahnes da, das geht genauso gut mit dem Sauger?
Sorry, aber da hast du wohl was nicht ganz mitbekommen.
Schon mal was von der Gefahr der Aspiration gehört?
Oder Spülungen wie Natriumhypochlorid? Macht sich nicht sonderlich gut auf der Schleimhaut.
Und ich würde verdammt gerne sehen wie du einen uk 7er allein mit einem Sauger absolut trocken legst!
Wenn du das schaffst, Daumen hoch!

Antwort
von jersey80, 19

der kofferdam ist in der medinischen praxis durchaus umstritten ("kontrovers"), d. h. er ist "geschmackssache" ... er isoliert lediglich den behandelnden zahn vom umfeld bzw. garantiert ein trockenes arbeitsfeld

gerade im deutschen sprachraum kommt er seltener zum einsatz als z. b. in amerika ...

du kannst also beruhigt sein, wenn deine za keinen kofferdam verwendet ...

Antwort
von FouLou, 34

Hatte ich bei keiner einzigen meiner 3 wurzelkanal behadlungen.

Hast du eine eingeschränkte nasenatmung?

ansonsten frag deinen zahnarzt und lass dir die gründe nennen. Bestehe zur not drauf.

Kommentar von mariontheresa ,

Nasenatmung? Sie bekommt doch nur einen Zahn abgedeckt.

Kommentar von mariontheresa ,

Hab grad bei Wikipedia gesehen was du meinst. Es gibt auch die Möglichkeit, nur einen Zahn abzudecken. Wenn wir das so machen würden wie auf dem Bild hätten wir bald keine Patienten mehr. Mich eingeschlossen. 

Kommentar von FouLou ,

Hab auch kurz gegoogelt um zu sehen was es ist. Und da stand halt das man frei durch die nase atmen sollen muss. Hatte vorher noch nie von gehört.

Antwort
von wolfgang1956, 16

Die Medizin und Zahnmedizin wird beinahe täglich moderner. Was gestern der Weisheit letzter Schluß war, ist heute überholt. Deine Zahnärztin wird wohl wissen, was sie bei deiner Zahnbehandlung machen sollte. Sie hat zumindest ein abgeschlossenes Zahnmedizinstudium.

Man sollte sich da nicht so sehr auf Erfahrungen aus der Vergangenheit fixieren und ihre Art der Zahnbehandlung akzeptieren. … :-)

Antwort
von claushilbig, 7

Ich hatte schon einige Wurzelbehandlungen, von verschiedenen Ärzten - ein Kofferdam wurde dabei noch nie benutzt ...

Antwort
von Repwf, 25

Wozu sollte das nutze sein? 

Speichelfrei bekommst du auch mit m Sauger...

Und wenn du dir mal die Nachteile durchliest...

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Kofferdam

Antwort
von musso, 27

das kommt auf die Lage des Zahnes an, ist nicht bei jedem Zahn angezeigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community