Frage von SeinMaedchen29, 180

Mein Hase blutet beim Urinieren. Was soll ich tun?

Seit gestern abend blutet mein Hase beim urinieren. Es ist richtig rot. Sie macht aber sonst alles, sie rennt rum, frisst, trinkt und zeigt keine Anzeichen von Schmerzen. 

Kann es daran liegen das wir Ihr mal wieder nach langer Zeit ne Knabberstange mit Löwenzahn und Kräutern gegeben haben? Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. :(

Sie hatte das schonmal und immer wenn sie in so einer Rammelphase ist. Also denn ist sie leicht zickig und rammelt ihre Kuscheltiere.

Support

Liebe/r SeinMaedchen29,

was du schreibst, hört sich sehr besorgniserregend an, du solltest sofort zum nächsten Tierarzt fahren ohne weitere Zeit zu verlieren. Dein Kaninchen könnte starke Schmerzen haben, die es nicht äußern kann und leidet ununterbrochen.

Der Tierarzt kann entscheiden, was das beste für das Tier ist.

Ich wünsche dir und deinem Haustier alles Gute!

Herzliche Grüße

Eva vom gutefrage.net-Support

Expertenantwort
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 66

Hi

unter anderem färbt Löwenzahn den Urin rötlich ein. Es sieht aber eher wie Blut aus...

Geh daher einfach besser zum Tierarzt! Das sollte man mit so empfindlichen Tieren wie Kaninchen sowieso machen! -.-

Desweiteren:

  • Knabbertangen sind ungesunder Industriemülll, daher weglassen! Nur artgerechtes Futter (Heu, "Grünzeug", Gemüse, Obst und Äste) ist gutes Futter, alles hergestellte ist ungesund und oft sogar schädlich!! -.-
  • Das aggressive rammeln von Kuscheltieren ist eine Verhaltensstörung aufgrund von Haltungsfehlern. Diese treten auf wenn Kaninchen alleine sind, daher vermute ich das Dein Weibchen keinen Partner hat bzw. haben kann, da sie sich sonst so nicht verhalten würde bzw sonst keine Kuscheltiere rammeln würde, sondern ihren Partner!

Da Einzelhlatung enorme Tierquälerei ist musst Du ihr einen geeigneten Partner bergen!

Du solltest Dich unbedingt mal über Kaninchen informieren... zB hier:

  • kaninchenwiese.de
  • diebrain.de/k-index.html
  • sweetrabbits.de

Gruß

Antwort
von denisema98, 123

Eigentlich kann das nicht an der knabberstange liegen, Da der Urin rot ist und nicht der Kot.  Geh zu einem Tierarzt, das könnte  an den Nieren liegen oder eine Blasenentzündung  sein

Antwort
von katjesr5, 57

Hallo

es gibt zwar durchaus Futter das den Urin rötlich/orange färbt, aber das auf dem Bild schaut schon sehr Richtung Blut aus. Die Fahrt zum Tierarzt ist auf jedenfall die bessere Lösung. Am besten heute noch.

Antwort
von hasiilii, 62

Für mich sieht das nach futterverfärbten Urin aus. Gerade Löwenzahn und getrocknete Kräuter machen den Urin so extrem rot!

Schau mal hier:http://www.kaninchenwiese.de/gesundheit/urin-und-koettelkunde/

Antwort
von Tarsia, 105

Fahr zum Tierarzt. Dann können harnsteine, Nierensteine sonst was sein, von hier aus wird dir niemand richtig helfen können.

Antwort
von Titus112, 77

Ich denke nicht das das an der knaberstabge liegt.. Ich würde mal zum Tierarzt fahren und untersuchen lassen.

Lg.Titus112😊

Antwort
von FiveFingerPunch, 81

 Dann solltest du damit zum Tierarzt. Hier kann dir keiner wirklich helfen.

Antwort
von monjamoni, 42

Gehe bitte mit ihr zum Tierartzt. Ist ihr Partnertier normal?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten