Frage von lingpignpong, 211

Mein Freund und ich machen petting, da ich kein Geschlechtsverkehr will vor der ehe?

Doch mir fällt auf das er übertreibt..seine Mutter wollte mich zum ersten mal kennenlernen und als ich auf Toilette wollte da stand er plötzlich vor der Tür usw..Ich weiß nicht, ob ich ihm sagen soll das es schon zu viel wird. Das ding ist unsere Kulturen sind schon streng was Thema beziehung angeht da er Koreaner ist und ich türkin, aber ich will auch keine Distanz da er Skorpion ist und wirklich dann 1-2 Tage kaum viel spricht oder zickig ist sonst haben wir keine probleme. Zur Info sind keine kleinen Kinder ich w/18 und er 30, also passende antworten bitte!

Antwort
von LordFabian, 41

Bleib Jungfrau, glaub mir es ist besser. Ich kenne genug Musliminnen die das ,,aus Liebe" gemacht haben und sie haben es am Ende bereut. Stress mit Familie und obendrein haben sie total das Ansehen verloren bei muslimischen Männern. Hier auf gutefrage.net kennen die meisten unsere Kultur nicht und denken sich, dass es heute doch vollkommend normal ist. Wenn es normal ist, dass man Sex hat mit mehreren Männern im Laufe des Lebens, dann will man eben als Muslima nicht ,,normal" sein im Sinne der Deutschen. Es ist besser, halte dich an die Pflichten. Solche Sachen wie Petting und Analsex sind ebenfalls bei uns Muslimen unerwünscht. Versuche lieber den Glauben richtig auszuleben, am Ende wird Allah dich dafür entlohnen, dass du deine Jungfräulichkeit für den Mann bewahrt hast, den du heiraten wirst und der dich liebt. 

Liebe Grüße

Antwort
von WelleErdball, 67

Eine passende Antwort? Ich kenne keinen gesunden 30-jährigen Mann der freiwillig auf Sex verzichtet und finde es auch dreist so etwas zu erwarten. Seine Reaktion, dass er mehr möchte, ist nur natürlich. Auf der anderen Seite hätte er natürlich auch die Möglichkeit sich zu trennen von dem her bleibt die Frage ob er dich wirklich so sehr liebt oder einfach nur verzweifelt ist und sonst keine Partnerin bekommt, dass er in den sauren Apfel beißt. Was ein Sternzeichen mit eurer Situation zu tun hat ist mir rätselhaft.

Kommentar von lingpignpong ,

Er sieht aus wie 20 und damals wusste ich nicht das er 30 Jahre alt ist. Er meinte das er es mit dem Thema sex in Ordnung findet wenn ich es jetzt nicht will. Doch dann war ich das Problem und hatte lust auf ihn..(deswegen petting) jetzt geht er aber fast an meine Grenzen und ich weiß halt nicht, ob ich es ihm sagen soll oder nicht, da ich finde das es meine schuld ist.

Kommentar von WelleErdball ,

Du ziehst überall Grenzen bzw. weichst du sie auf aber hast du ihn schonmal offen gefragt was er möchte? Nicht ob er den Zustand ok findet sondern über seine Wünsche und Bedürfnisse reden?! Irgendwie scheint er sich ja doch mehr vorzustellen was ja auch verständlich ist. Wenn dir etwas nicht gefällt sollst du das selbstverständlich ansprechen.

Antwort
von Raiga10, 119

Wenn di denkst dass er übertreibt, sag ihm das. Es ist in einer Beziehung nicht gut, wenn eine Person etwas macht was der anderen nicht gefällt. Sprich mit ihm.

Antwort
von MuttiSagt, 33

Wie lautet die Frage? Ob eure Beziehung Sinn macht? Klare Antwort: nein! Das klingt total krank!

Antwort
von kathinar, 68

Willst du die Katze im sack? Ich halte davon nix nachher nach der Hochzeit ist er schlecht im Bett und dann ist Flaute und stress..... glaub mir!

Antwort
von AlexB989, 64

Da gibt es zwei Optionen

Antwort
von Tulpen100, 82

Er 30 und du 18 hast du dich da irgendwo vertippt?

Kommentar von lingpignpong ,

Hab mich nicht vertippt.

Antwort
von Nordstromboni, 68

Was verstehst du unter Petting?

Wenn du kein Sex willst und ihm aber trotzdem einen ... dann ist das reine Augenwischerei von dir

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community