Mein Freund hat Phimose und hört nicht auf mich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Anna,

Du darfst nicht gegten ihn arbeiten, sondern musst für ihn da sein :)

Dir wurde hier geraten, du sollst ihn dazu "zwingen" indem du ihm Sex verweigerst - dir wurde hier sogar geraten, dass du ihm mit Absicht wehtun sollst, nur damit er die Verengung behandeln lässt - Beides ist natürlich völlig falsch, vor allem weil er dir vertraut.

Wie alt ist dein Freund denn?

Meistens kann eine Verengung relativ problemlos durch eine Dehn- und Salbentherapie behandelt werden - dazu muss dein Freund nicht mal zum Arzt, und du kannst das Ganze ja auch "unterstützen" und ihm beim Dehnen helfen :)

Du kannst ihm ja einfach mal einen meiner Beiträge zeigen, die in diese Richtung gehen (bspw. hier: https://www.gutefrage.net/frage/ab-wann-ist-es-phimose?foundIn=answer-listing#answer-161930294 ) - wenn er das selbst "in die Hand nehmen" kann, dann gehts einfacher :3

Versuch, ihm nicht das Gefühl zu geben, dass du ihn zwingst - daher kann ich nochmal wiederholen: Tipps wie "Zwing ihn indem du ihm Sex verweigerst" oder so führen nicht dazu, dass er was dagegen tut - sondern eher dazu ,dass er sich verraten fühlt. :)

Viele Männer schämen sich für solche Probleme - deswegen mein Tipp mit der Selbstbehandlung.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anna1342
23.02.2016, 06:39

hmm... klingt vernünftig, ihm weh getan hätte ich auch niemals getan, das ist total gemein... er ist wie ich 18 ;)

0

Wenn er eine stärkere Phimose hat und es ihm weh tut, wenn du ihm die Vorhaut zurück ziehst, dann wird er nicht um einen Arztbesuch herum kommen, denn anderenfalls hätte er auch große Schmerzen beim Verkehr und auch du dann keine Freude. Überzeug ihn also, dass er zum Arzt geht und sich von ihm helfen lässt oder du verweigerst ihm (sag ihm dann auch, in seinem eigenen Interesse) jeglichen sexuellen Kontakt. Dann wird er schon hingehen. Sollte es nur eine ganz leichte Verengung sein, aber das kann ein Arzt feststellen, dann kann er selbst mit Geduld und Mühe durch Dehnungen der Vorhaut die Verengung überwinden. Auf jeden Fall müsst ihr offen darüber reden. Oder, tu ihm einmal ein bisschen weh und zieh seine Vorhaut mal etwas stärker zurück. Dann wird er vielleicht selber merken, dass es Zeit ist, etwas zu unternehmen. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CalicoSkies
22.02.2016, 21:02

Sorry, aber du rätst der Fragestellerin ernsthaft, ihren Freund mit purer Absicht zu verletzen, nur damit er tut was sie möchte?

Das ist nicht nur gefährlich, sondern auch extremst unverantwortlich...

2