Frage von Reaper666, 54

Lippenpiercing (Medusa) schwillt nicht ab?

Hi, ich habe mir vor 5 Tagen mein Medusa Piercing nachstechen lassen. Ich hatte es vor ein paar Monaten bereits, aber es ist eingewachsen und musste entfernt werden.

Ich habe jetzt einen 16 mm Bioflex Stab drinnen und noch ca. 1-2 mm Platz. Allerdings will meine Lippe irgendwie nicht abschwellen. Schmerzen habe ich keine, nur beim Reinigen ist es etwas unangenehm (2x am Tag mit Prontolind und Mundspülung). Außerdem ist das Piercing halt gerötet und es tritt Wundflüssigkeit (leicht gelblich) aus.

Ich muss dazu sagen, dass ich zu Schwellungen neige und es bei meinem mittigen Labret ca. 2 Wochen gedauert hat, bis die Lippe wieder normal war. Muss ich mich einfach nur gedulden oder kann ich noch mehr gegen die Schwellung tun? Und heilt es langsamer, weil es durchs Narbengewebe gestochen wurde?

Anfang nächster Woche muss ich eh wieder zum Piercer, ich hoffe aber trotzdem, dass man mich eventuell etwas beruhigen kann ^^

Danke :)

Antwort
von PiercingPixie, 18

Wenn du sagst dass du zu Schwellungen neigst, dann ist das völlig normal was du da beschreibst. Vor allem beim Medusa ist es so dass die Lippe bei vielen sehr stark anschwillt.

Als Tipps gegen die Schwellung würde ich dir kalten Kamillentee empfehlen. Also den Kamillentee in den Kühlschrank stellen und dann immer kleine Schlücke nehmen und im Mund behalten. Das sollte helfen. Versuch die Lippe so wenig wie möglich zu bewegen, das hilft auch die Schwellung zu reduzieren.

Viel Spaß noch mit deinem Medusa :) Ich hätte auch gerne eins aber ich kann nicht wegen der Arbeit *heul*

Expertenantwort
von Blueberry8886, Community-Experte für Piercing, 33

mach dir da erstmal keine sorgen, nach 5tagen ist das voll okay und wenn du sagst das du eh zu schwellungen neigst würde ich dem ganzen einfach mehr zeit geben :)

Kommentar von Reaper666 ,

Alles klar, danke :) Bin halt etwas übervorsichtig, weil man mir mein Medusa schon mal aus der Lippe schneiden musste ^^ 

Kommentar von Blueberry8886 ,

ja das kann ich natürlich verstehen, war auch sicher keine schöne erfahrung :/
aber mach dir vorerst keinen kopf, das wird sich auf jedenfall wieder beruhigen. gerade wenn durch narbengewebe gestochen wurde kann das schonmal was länger dauern und alles etwas empfindlicher sein. solange es nicht eitert und der schmuck ausreichend platz hat wird das schon gut gehen :)

Kommentar von Reaper666 ,

So, war beim Piercer und hab jetzt 'nen 19mm Stab drinnen und gut Platz. Lippe ist auch schon fast abgeschwollen. Danke für deine Hilfe :) 

Kommentar von Blueberry8886 ,

na das klingt doch schonmal super ☺️
nichts zu danken, helfe gerne wenn ich kann ☺️

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community