Frage von borusse1998, 11

Leistenzerrung - Gewichte heben?

Ich habe mir durch Fußball eine beidseitige Leistenzerrung eingeholt. Ist es dennoch schlecht wenn ich wenigstens im Fitnessstudio was für den Oberkörper mache ? Ich bin gerade da und habe nach den Übungen vermehrt schmerzen in der leiste. Wird die etwas durch Oberkörperübungen beansprucht. Lediglich arme, rücken und brust bin ich  trainieren.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin & Zerrung, 3

Hallo! Der ganze Körper steht unter Spannung - auch wenn man nur den Oberkörper trainiert Du solltest es dann lassen. 

eine beidseitige Leistenzerrung

Sagt das der Arzt?? Da geht es um die Adduktoren, Eine einfache Adduktionsübung zur Feststellung einer Leistenverletzung ist, einen Gegenstand, der etwas Gewicht hat, z.B. einen Medizinball oder ein dickes Buch , zwischen deine Beine zu klemmen. Versuche, ihn durch sanftes Zusammendrücken der Beine zu pressen. Wenn dir das wehtut, dann hast Du höchstwahrscheinlich eine Leistenzerrung. 

Gute Besserung.

Antwort
von AndiS19, 4

Definitiv pausieren und langsam wieder rangehen. Ist zwar Mist aber geht nicht anders. Du beanspruchst den Bereich nahezu bei jeder Kraftübung. Das ist einfach so.

Antwort
von Kallahariiiiii, 7

Ja, das wird immer ein wenig mit beansprucht. Ich würde das Training so lange pausieren. Dann verheilt es auch schneller.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community