Leichtes brummen im Ohr?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Klingt nach einem "Tinnitus" - hast du viel stress? Würde auch mal den Arzt reinsehen lassen.
Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dir mal ne Ohrenspülung vom HNO verpassen, wenn du dir Ohrenschmalz tiefer reingeschoben hast.

Wenn das nicht hilft, würde ich zur Physio gehen, da es auch von einer Muskelverspannung auftreten kann. Hatte das mal einen Tag das mein Ohr pulsierend gebrummt hat. Dachte draußen wär ein Konzert und ich höre den Bass. Ging nach Nackenmassage und Wärme wieder weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deswegen steht ja auch auf der Verpackung "Nicht in den Gehörgang einführen". Ich würde mir in regelmäßigen Abständen in die zugehaltene Nase pusten.. wenn es nach ein paar Tagen nicht besser wird, würde ich zum Ohrenarzt gehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?