Frage von CBA123ABC321, 83

Lässt sich mit einen geglätteten Knorpelschaden 3. Grades je wieder ohne Schmerzen 2-rädrige Fahrräder fahren?

Oder hat man dann immer Schmerzen beim Radfahren? Der Knorpelschaden 3. Grades wurde bei der OP geglättet.

(Weitere Diagnosen: Innenmeniskusvoderhorneinriss, Kreuzbandriss, Hoffa Hypertrophie)

Antwort
von Roquetas, 62

 Ja, das wird nach einigen Wochen wieder möglich sein.

Es wäre für Dein Knie sogar sehr gut, wenn Du wieder Rad fahren würdest, denn dabei wird das Gelenk ohne große Belastung bewegt, wenn Du darauf achtest, nur ziemlich ebene Strecken zu fahren. Solltest Du in einer bergigen Gegend wohnen, würde ich zu einem E - Bike raten, dass Dich beim radeln unterstützt.

Du baust Muskelmasse auf, welche das kranke Gelenk stützt und verhinderst somit ein schnelles Fortschreiten des Knorpelschadens.

Antwort
von mohrmatthias, 54

wenn du dem gelenk die nötige zeit läßt zum ausheilen,dich an die arztanweisungen hältst und auch die physio gut mitmachst,stehen die Chancen gut schmerzfrei wieder Fahrrad zu fahren

Antwort
von FrauXYZ68, 38

Ich habe sogar Grad 4 auf beiden Knien und fahre aktiv Mountainbike und Rennrad. Das ist sogar gut bei Kniearthrose!

Kommentar von CBA123ABC321 ,

Die Frage ist aber, ob es schmerzfrei möglich ist, Zweirad zu fahren, dass es manche trotzdem können, ist mir schon klar, aber ich selber kann nicht unter Schmerzen.

Kommentar von FrauXYZ68 ,

Ne ich habe gar keine Schmerzen! Ganz im Gegenteil, der Muskelaufbau bewirkt, dass ich quasi nichts merke. Obwohl der Doc schon vor 10 Jahren sagte: in ein paar Jahren brauchen sie neue Kniegelenke. Das einzige was hilft ist Sport und ein vernünftiges Gewichtsmanagement. Umso weniger du dich bewegst, umso schlechter machst du es. Ich habe neben der Arthrose auf beiden Knie ( war n derber Unfall) vorderes/hinteres Kreuzband gerissen, Meniskus gerissen und links Innenband gerissen ( 1998) und ich bin bis heute völlig ( beschwerdefrei) und das ohne Operation/ ohne Medikamente! Also: auf auf!

Antwort
von Lirumlarum0815, 41

Ja hatte am 21.4.2016 op vorderer kreuzbandriss 4 gradigen knorpelschaden . fahr seit 1 woche wieder fahrrad ,brauch keine schiene und gott sei dank auch keine schmerzmittel mehr .dachte auch das wird nie wieder gut aber es wird von tag zu tag besser 😊

Kommentar von FrauXYZ68 ,

21/4/16? 😳 Respekt!

Antwort
von somi1407, 55

Das liegt ganz an einem selbst, am Heilungsprozess und am Schmerzempfinden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community