Frage von huepfer2000, 25

ladekabel durchgebrannt handy kaputt?

hay :/ heute nacht ist mir mein ladekabel durch gebrannt während mein handy am laden war... das ladekael ist komplett durch geschmort und der stecker war in meinem handy fest geschmolzen hab es aber raus gebokommen ohne etwas abzubrechen... das ladekabel hat mein handx innen komplett durcheschmort... es ging zwar noch ist aber dann aus gegangen und hat android komplett neu instaliert und jetzt geht es nicht mehr an und laden lässt es sich auch nicht mehr... das handy ist ein samsung galaxy s5 mini und gehört zu enem vertrag. meine frage ist jetzt ob ich mit meinem handy zu meinem vertrag anbieter gehen kann ihm diese situation beschreiben kann und dass ein garantie fall ist weil dass handy erst ein jahr alt ist? muss ich mir mein handy jetzt selbst ersetzen oder bekomm ich eins vom vertrag geber? mit dem ladekabel ist nichts passiert... es ist nicht nass geworden oder sonst was... wäre echt nett wenn jemand mir meine fragen beantworten könnte... l.G. jeanny

Antwort
von marcodoncarlos, 20

Um es mal fachmännisch zu beantworten muss man natürlich wissen, ob Ladekabel und das Netzteil die originalen waren?

Des weiteren war es unklug das Kabel rauszuziehen, da man womöglich hier Eigenverschulden gerne in Betracht ziehen könnte.

Ich würde auf Fälle den Anbieter kontaktieren, sowie den Hersteller Samsung, da hier aufgrund der Negativpresse, nicht noch ein weiterer Fall mit "Auch das S5 Mini ist gefährlich"-Schlagzeilen haben möchte. Ein weiterer Faktor wäre gibt es Beschädigungen an der Steckdose, am Tisch wo es drauf lag?

Wenn alles nicht fruchtet mit der Presse beim Hersteller drohen und auch die Versicherung zwecks Schaden kontaktieren <- Als letzte Instanz!

Antwort
von Mamoe29, 18

Ab zum shop und ersetzen lassen.
Scheint ja kein eigenverschulden zu sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community