Krankentransport wechseln?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

einfach wechseln kannst du nicht. das bedarf der Genehmigung der Krankenkasse. dazu musst du mit deiner Krankenkasse sprechen und die Missstände mitteilen. ein Protokoll ist ratsam.

denn der Vertragspartner hat die vertragliche Pflicht, den Patienten in einer angemessenen Zeit zu befördern. leider ist der Begriff "angemessen" nicht genau definiert. aber 2 Stunden sollte keiner ab Anforderung warten müssen. auch eine 1 Stunde ist schon mehr als überschritten.

wenn es keinen anderen Anbieter gibt, kann die Krankenkasse eine Genehmigung außerhalb der Vertragspartnerverträge ausstellen. kann...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung