Frage von Cerastes, 65

Krafttraining mit leichtem Husten?

Ich hatte vor ca. 4 Tagen eine Erkältung mir leider eingefangen. Diese ist nun weitestgehend besiegt, das einzige was ich noch habe ist ein wenig trockener Husten (keine Hustenanfälle) sowie eine gaaaanz leicht laufende Nase. Kann ich heute wieder ins Fitnessstudio gehen und mit meinem Krafttraining weitermachen´?

Antwort
von Trashtom, 53

Hi, mach Pause. Husten geht zwar ohne Infekt oft noch weiter, trotzdem ist es nicht förderlich. Ne Woche Pause vom Training schadet zwischendurch auch nicht.

Lieber nächste Woche wieder 100%.

Antwort
von peakey, 55

Durch Krafttraining wird der Körper anfälliger auf Viren. Du musst selber entscheiden, ob du es riskieren möchtest erneut krank zu werden oder eben Muskeln aufzubauen.

Antwort
von Chicoo90, 47

Ich würde es nicht machen. Lieber ganz auskuriert sein. Husten bedeutet ja noch dass du nicht ganz gesund bist. Und du pumpst dir deine Erkältung direkt durchs Herz und so ne Herzmuskelinfektion oder wie sich das nennt kann tödlich sein. Ich erinnere mich nur dass vor gar nicht allzu langer Zeit ein Model daran gestorben ist.

Antwort
von janinawitte, 42

Ich würde sagen nein. Habe das vor einem Monat auch gemacht und war direkt wieder krank... Der Körper soll sich erstmal um die Bakterien kümmern und dann um den Sport

Antwort
von Fairy21, 31

Lass es besser mit dem Krafttraining.

Gegen einen gemütlichen Spaziergang ist nichts einzuwenden. 

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Krafttraining & Medizin, 26

Hallo! Ohne Fieber geht das. Aber schalte 2 Gänge zurück.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von Sporadic, 23

wenn man sich fühlt geht man, fühlt man sich nicht, lässt man es, so schwer?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community