Kräuterschnaps gegen Erkältung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Naja, der Glaube hilft auch ein bissel :)

Im Ernst: eigentlich trocknet Alkohol noch mehr aus, von daher ist es eigentlich nicht zu empfehlen.

ABER: es gibt ja auch dieses gute alte Hausmittel, bei einer Erkältung ein warmes Bier vorm Schlafen gehen zu trinken. Und "lustigerweise" hilft das sogar. Die Wirkung von Alkohol ist aber eher darauf zurückzuführen, dass man schneller einschläft und somit einen längeren Schlaf hat. Ruhe und Schlaf sind für den Körper nun mal mit das Wichtigste bei einer Erkältung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Medizinisch betrachtet nicht. Alkohol ist ein Gift, das den Körper noch zusätzlich belastet und ihn eher behindert, gegen die Erkältungsviren vorzugehen.

Das machen die paar Kräuter auch nicht wett.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein tee mit zitrone und honig wäre auf jeden fall hilfreicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versuchs mit kräutertee ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist halt Unsinn. Aber die Menge ist nicht tragisch. Wenn Du es trinken willst dann, such halt keine Ausreden wie Erkältung dafür ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?