Kotreste am/im After. Was kann man tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Feuchtes Klopapier ist keine Schande. Wischtechnik ? Zuerst von hinten nach vorne, und dann umgekehrt und in die Tiefe gehen. Mit dem feuchten Papier kannst Du mit einem Finger auch mal ein bißchen weiter reingehen, damit bekommst Du alles. Ansonsten beim Wischen nochmal ein bißchen "drücken".

Grundsätzlich scheint aber bei der Ernährung oder der Verdauung etwas nicht in Ordnung zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm ein Nachfüllpäckchen Reinigungstücher für Babies mit oder feuchte vor dem Gang zur Toilette ein paar Einmalhandtücher an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde es recht "normal" feuchtes mitzunehmen! 

Ich hab immer so eine kleine "reisepackung" dabei! Auch für unterwegs! 

Und man muss ja auch nicht täglich "groß" auf der Arbeit?!?

Ansonsten, je nach örtlichen Bedingungen, mach halt etwas Papier am Spülbecken nass und nimm es mit aufs Klo 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja da gibts ne einfache Lösung: Ernährungsumstellung! Wenn du dich einigermaßen so ernährst, wie es für deinen Körper vorgesehen ist, brauchst du maximal 1 Blatt papier zum wischen. Oder hast du ne Katze mal Klopapier nutzen sehen? Oder Hunde? Die sind recht sauber nach dem Stuhlgang. Ich selbst habe seit ich mich vegan ernähre nie "Reste"! Das war nur damals so, als ich tierische Produkte gegessen hab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für dein Wischproblem weiß ich leider so auch keine Lösung aber was isst du denn normalerweise so? Die Konsistenz des Stuhlgangs hängt sehr stark auch von der Ernährung ab.Wenn es zu weich ist, könnte das vielleicht zusammenhängen. Vielleicht nimmst du zu viele künstliche Süßstoffe zu dir oder so. Auch eine Nahrungsmittelallergie könnte in Frage kommen. Lass das doch mal von deinem Arzt abklären. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ollikanns
25.02.2016, 16:15

Weicher Stuhlgang ist eigentlich gesund. Vielleicht trinkt der Fragesteller viel.

0

Klingt echt schwierig. Vielleicht fragst du mal deinen Arzt des Vertrauens :\\

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe immer Taschenpackungen feuchtes Klopapier bei mir. Das ist kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst einmal würde ich sagen, dass es gar kein Problem darstellt, feuchtes Toilettenpapier mit zur Arbeit zu nehmen. Das einzige Problem könnte sein, dass die anderen Kollegen es aufbrauchen. 

Weiterhin gibt es die Möglichkeit, das Klopapier am Waschbecken vorher anzufeuchten oder mit einer billigen Bodylotion einzureiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?