Frage von dolomann, 37

Kopschmerzen , Kreislaufprobleme und Ohren bluten was kann das sein?

Ich hab nun seit mehr als einer Woche mehr oder weniger dauerhaft Kopfschmerzen heute kamen noch Ohren Bluten und Kreislauf probleme dazu was kann das sein , Außerdem bin ich immer Müde ? LG

Antwort
von sozialtusi, 35

Spätestens bei blutenden Ohren wäre ich beim Notdienst gewesen... Klingt für mich erst mal nach Mittelohrentzündung. Das wird halt eitriges Sekret vom geplatzten Trommelfell sein. Im Ohr ist ja erstmal so nix, was bluten kann.

Expertenantwort
von Dolormin, Business Partner, 11

Hallo dolomann,

bei Deinen Symptomen solltest Du unbedingt einen Arzt konsultieren. Eine Ferndiagnose kann Dir auf diesem Wege keiner geben!

Gute Besserung

Dein Dolormin®-Team
www.dolormin.de/pflichtangaben

Antwort
von altgenug60, 28

Da würde ich jetzt aber gaaanz zügig zum Arzt gehen . . .

Antwort
von Griesuh, 16

Ohrenbluten kenne ich nur von Schädelbasisbrüchen her.

Kann es sein, dass das kein Blut, sondern Eiter war?

Das kann darauf hindeuten, dass du eine Mittelohrentzündung hast, wo für auch die von dir genannten anderen Symtome sprechen würden.

Gehe entweder zu einem ärztl. Bereitschaftsdienst, oder in die ZNA = zentrale Notaufnahme, der nächstgelegenen Klinik.

Antwort
von ChromJunge, 21

Hört sich nicht so richtig gut an

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community