Können Mandeln verschwinden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hier als Ergänzung mal ein Bild dazu. Hoffe es ist zu erkennen wie ich das nun meine. Der Unterschied ist deutlich zu sehen. Ich muss dazu sagen das die rechte  (dickere) Mandel meiner Ansicht nach normal aussieht. So sehen meine Mandeln eigentlich immer aus denke ich....Aber die andere ist extrem geschrumpft als wäre sie völlig leer. Entschuldige für das tolle Bild im voraus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schöne Zähne hast Du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jecki1993
02.07.2016, 13:09

Ja Dankeschön 😂 wenigstens etwas gutes hehe

0

Vielleicht ist eine Mandel entzündet oder ähnliches, hast du schmerzen beim schlucken, geh am besten zu deinem Hausarzt oder ähnlichem, wenn du dir unsicher bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jecki1993
06.07.2016, 15:13

Nein schmerzen beim Schlucken hab ich keine. Allerdings seit schon etwa einem halben Jahr kleine Schlugbeschwerde "knacken am Kehlkopf". Sehe da aber keinen Zusammenhang

0

Wie meinst du das "verschwinden" sie sind weg oder sie sind nicht mehr da wo sie sind und irgendwo in deinem inneren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jecki1993
01.07.2016, 00:01

Ich hab mal ein Bild in die Antworten gestellt. Hoffe es wird dadurch klarer. Es sieht einfach aus als wäre sie über Nacht geschrumpft...fällt mir schwer das perfekte Wort bzw Beschreibung zu

0

Also die wird net weg sein die andere ist wahrscheinlich mehr angeschwollen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jecki1993
01.07.2016, 00:04

Das wäre natürlich eine plausible Erklärung. Ich hab aber das Gefühl das die größere wie immer ist und die andere kleiner als normal....Aber ich weiß es nicht...hab mal ein Foto hinzugefügt. Vielleicht hilft das weiter

0

Was möchtest Du wissen?