Frage von Caromaus111, 178

KO tropfen oder etwa nicht?

Hey zusammen,

War auf dem Weihnachtsmarkt und habe etwas getrunken, war danach noch bei meiner Freundin und habe da auch noch etwas getrunken aber nicht so viel. Insgesamt waren es dann 3 Glühwein und 2 Shots was für meine Verhältnisse nicht viel ist. Nun fing alles an, erst wurde ich vergesslich (hab mein Zeug bei ihr vergessen) und war verpeilt, was ja auch vom Alkohol kommen kann. Das komische ist nur, dass einen totalen Blackout hatte ich weiß nicht mehr viel vom diesem Abend. Ich hatte schon einmal einen Blackout vom Alkohol aber der war nicht so schlimm und ich hatte viel mehr Alkohol intus! Bei dem den ich schonmal hatte kam mir nach und nach das Gedächtnis zurück wenn mir meine Freunde erzählten was passiert ist aber dieses Mal eben gar nicht ich weiß nichts mehr! Als ich dann aufgewacht bin war ich total neben der Spur und musste mich erst einmal zurechtfinden es war echt seltsam. Aber nun meine Frage an euch, könnten dass ko Tropfen gewesen sein? Ich weiß, ich werde es wahrscheinlich nie herausfinden aber ich hätte trotzdem gerne eine Erklärung für diesen Zustand.

Habt ihr vlt schon Erfahrungen mit KO Tropfen und wisst wie sich das anfühlt?

Danke im Vorraus

LG

Antwort
von Chillersun03, 91

Nein, das waren keine k.o. Tropfen. Die volle Wirkung von k.o. Tropfen ist vornehmlich die Bewusstlosigkeit - ein komatöser Zustand, der an einen Schlaf erinnert und man nicht mehr auf äußere Reize reagiert. Du schläfst ein - egal ob du auf der Tanzfläche stehst oder dich unterhälst. Erst Recht in Kombination mit Alkohol. Es fühlt sich unspektakulär an, du fühlst dich etwas müde, dir fallen die Augen immer wieder zu und nachdem du diese wieder aufmachst sind 3 Stunden vergangen - wenn du "Glück" hast konntest du noch eine Toilette oder eine Sitzgelegenheit zum schlafen aufsuchen - wenn du Pech hast liegst du auf der Straße oder jemand hat einen Krankenwagen gerufen, weil du bewusstlos warst. 

Zur Vollständigkeit: es gibt tatsächlich auch bei k.o. Tropfen den schmalen Grad zwischen Bewusstlosigkeit und Rausch, in welcher ein Blackout auftritt und man noch in der Lage ist, sich mehr oder weniger auf den Beinen zu halten. In Kombination mit Alkohol und k.o. Tropfen überschreitet man diesen Grad jedoch zu schnell, als dass er wirklich wahrscheinlich ist.

Gruß Chillersun

Antwort
von Toxicity23, 62

Mach einen Drogentest oder sowas villt weißt du dann genaueres ;)

Antwort
von kalippo314, 72

Nein du hast einfach nur die Wirkung des Alkohols unterschätzt. Je nach Tagesform und Mageninhalt wirkt der Alkohol einfach mal stärker.

Ich finds übrigens bedenklich dass 2 Shots und 2 Glühwein nicht viel "für deine Verhältnisse" sind.

Kommentar von Alkoholfan ,

Eig ist das echt nicht so viel wenn man auf dem Weihnachtsmarkt feiert.

Kommentar von kalippo314 ,

Es ist genug dass es einen eventuell mal umhaut.

Kommentar von manne13579 ,

Dein Name besorgt mich schon ein klein bisschen.

Antwort
von catweasel66, 83

aus welchem grund sollte dir jemand sowas unterjubeln??

Kommentar von BananenMarcel ,

Glaub mir in dieser Welt gibt es viele Menschen die nur böses wollen...

Antwort
von 1MORIARTY8, 117

na ja...es gibt verschiedene und sie alle haben unterschiedliche wirkzeiten...ich benutze meistens die mit kurzer weil ich nunmal kein geduldiger mensche bin...aber das hält jeder anders...

Kommentar von Apokrinomai ,

ich Feier dich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community