Frage von Charly3721, 151

Kann ich die Ketogene Diät einfach abbrechen?

Hey :)

Ich habe gerade erst eine KD angefangen (vor 2 Tagen) bin aber gerade am überlegen ob ich diese wieder abbreche.

Gründe: *ich komme gut klar mit dem essen aber kann mir einfach nicht vorstellen, dass nur grünes gemüse gesund sein kann auf dauer (auch mit zus. Vitaminen)

*ich mache gerade mein Abi und das Vorabi inklusive die 6 std. klausuren erwarten mich in 2 wochen. ich habe gelesen, dass man sich einfach nicht gut konzentrieren kann in den ersten 3 wochen

*ich kann mir nicht den kompletten verzicht auf alkohol vorstellen. Ich war gestern auf einer party und habe nur wasser getrunken. Ich kam damit klar, weil ich ja noch am anfang stehe, aber ich hätte wenigstens gedacht dass ich mir am refeed tag was gönnen kann, was dann auch über 3 bier raus geht..

*der mundgeruch ist mir sehr unangenehm und irgendwie gibt es da nicht so wirklich ne lösung

*ich habe ein vieel zu hohes kcal defizit, aber ich kann einfach nicht mehr fett essen, ich bin übersatt und mir wird dann schlecht..

Soo das waren jetzt mal meine Gründe. Jetzt zu meinem bedenken: kann ich die KD jetzt einfach so abbrechen? Ich liege schon den ganzen tag im bett weil ich einfach nur fertig bin. ich möchte aber auch nicht große rückschläge bekommen dadurch dass ich mich jetzt 3 tage so ernährt hab.. Was empfehlt ihr mir als "übergangsernährung" um wieder in mein "normales" essverhalten reinzukommen?

Antwort
von Celvin11, 151

Du kannst die Diät abbrechen. Dein Körper hat sich eh nocht nich komplett darauf eingestellt. Wieso versuchst du nicht einfach nur ein geringes Kalorienfefizit mit einer normalen Ernährung zu halten? Das wäre in deiner Situation mit Sicherheit einfach und auch praktischer.

Kommentar von Charly3721 ,

GENAU das frage ich mich auch gerade haha :D

Kommentar von Celvin11 ,

Na dann versuch das doch einfach. Das Kaloriendefizit sollte 20% nicht überschreiten. Also 20% vom Gesamtumsatz abziehen und fertig :)

Antwort
von x9flipper9, 139

Ehm, verstehen wir unter ketogener Diät das Gleiche? Also so wenig Kohlenhydrate wie möglich, dafür viel Fett und Eiweiß?

Kommentar von Charly3721 ,

jap

Kommentar von x9flipper9 ,

Hab mich nur gefragt wegen grünem Gemüse, du kannst eigentlich verdammt viel essen (Fisch, Fleisch usw.). Diese Diät mache ich so in etwa auch seit einer Woche aber ich mache es aus Muskelaufbaugründen und ich merke eigentlich nur beim Autofahren, dass ich manchmal Konzentrationsschwierigkeiten habe aber ansonsten merke ich auch beispielsweise kein Leistungsabfall beim Sport usw.. Es ist natürlich deine Sache, ob du das machen willst oder nicht aber nur für Gewichtsabnahme würde ich dir das nicht empfehlen, sobald du wieder normal isst wirst du sofort zunehmen, gerade hier ist der Jojo Effekt enorm. 

Kommentar von Charly3721 ,

ooh achso nein, na klar esse ich auch den anderen kram, nur so gemüse/obst technisch (vitamine) ist halt nicht so wirklich viel drin..

Ich wollte eben auch keinen muskelabbau als resultat haben.. also ich geh halt auch ins fitnessstudio :) aber ich glaube es haut einfach momentan bei mir nicht so hin.. :/

Antwort
von Dummie42, 128

Natürlich kannst du das abbrechen. Das solltest du sogar. Warum machst denn diesen Unsinn überhaupt erst?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community