Kerstin Ott, wo kommt die plötzlich her?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sie hat schon immer gesungen und Songs geschrieben. Der Durchbruch war aber: Die immer lacht.

Siehe: Wikipedia für mehr ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)

Das Lied ist ganz okay.. die Version von Tanja Lasch hatte ich sogar bis gestern auf'm MP3 Player ;)

Ich glaube es ist mit Kerstin Ott so gewesen dass sie schon einige Zeit Musik gemacht hat, aber - wie so oft - mit einem Lied der Durchbruch kam. Das war dann eben "Die immer lacht". Der Text davon ist echt gut :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal bitte hier ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genauer genommen hatte nicht sie den Durchbruch, sondern sie schrieb das Lied für eine Freundin, es kam irgendwie in die Hände von dritten und die machten einen remix! Dieser ist dann so gehyped worden! 

Rechtlich ist aber Kerstin Ott der owner!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mockery
18.07.2016, 09:03

Stimmt nicht ganz....
Kerstin Ott nahm das Lied als Hobbymusikerin um 2005 auf. Geschrieben hatte sie es nach eigener Darstellung innerhalb von fünf Minuten am Küchentisch für eine damals erkrankte Freundin.

Es handelt von einer Frau, die sich nach außen hin immer nur lachend zeigt. Die Erzählerin nimmt sie bei der Hand und bringt ihr bei, anderen gegenüber ihre wahren Gefühle zu zeigen.

Ott, die auch als DJane arbeitet, verschenkte damals einige selbst gebrannte CDs des Liedes, das von einem der Empfänger bei YouTube eingestellt wurde und dort Jahre später von Stereoact entdeckt und neu gemischt wurde.

Veröffentlicht wurde es auf Kontor Records. In dem auf Mallorca gedrehten offiziellen Video zum Lied spielt Ott eine Fotografin, die ein unentwegt lächelndes Model fotografiert.

0