Frage von Elephant91, 62

Keramik,- oder Stahlbremse?

Hallo,

ich überlege mir zur Zeit ein neues Auto zu kaufen. Ich stelle gerade die Liste für die Sonderausstattungen zusammen.

Ich bin den S63 den ich mir kaufen möchte Probe gefahren (Vorführfahrzeug). Dieser war mit Stahlbremsen ausgerüstet. Die Bremsleistung war 1A.

Allerdings kann man sich auch eine Keramikbremse bestellen. Wie sind eure Erfahrungen damit? Was würdet ihr nehmen?

Grüße

Antwort
von roboboy, 20

Liegt daran, was du mit dem Auto machen willst. 

Keramik hat viele Vorteile:

Die Bremse spricht schneller an, dein Bremsweg verkürzt sich stark, vor allem wenn die Bremsen warm sind. 

Die Bremsanlage ist deutlich leichter, dadurch reduziert sich die ungefederte Masse und die Fahreigenschaften verbessern sich. 

Jedoch wird das Ansprechverhalten einer Nassen Keramikbremse miserabel. 

Und die kosten liegen natürlich in Astronomischen höhen.

Im Alltag bringt eine Keramikbremse nichts. Dazu kommt noch, dass die Karre bei 250 abgeriegelt ist (wenn ich gerade richtig liege und du das nicht aufheben kannst), und du kommst gar nicht in Geschwindigkeiten, wo der Unterschied wirklich groß wird. 

Also, für die Rennstrecke und/oder das ausfahren des Autos auf der bab, dann die Ceramicbremse, wenn du das Auto nur normal nutzt reichen die Stahlbremsen vollkommen aus, denn sie bieten einfach diverse Vorteile. Wobei ich von letzterem nicht ausgehe, dann würde ja ein Kombi reichen^^

LG

Antwort
von dermick74, 36

Man darf mitlerweile unter 25 nen S63 fahren ???
Ziemlich ungewöhnlich........

Zu Deiner Frage:
Informiere Dich doch einfach mal über die verschiedenen Bremssysteme.

Was bringt es Dir wenn Ich ( oder andere ) Dir alles Erklären und Du kein Wort verstehst ???
Es liegt nicht nur ein extremer finanzieller Unterschied in Anschaffung und Wartung vor, sonder auch ein "Nutzerkreis"...

Les Dich schlau und entscheide selbst........

Sowas kann man übrigens zur Not auch den Verkäufer bei einer Probefahrt fragen...........jedenfalls wenn man über 25 ist :-)

Kommentar von Elephant91 ,

Klar darf man, ist nicht mein erster AMG den ich beim Händler kaufe. Ein Händler will immer das das teuerste verkaufen, warum sollte ich den fragen.

Antwort
von Alopezie, 22

Keramik bremsen funktionieren nur gut wenn sie warm sind, sonst bremsten sie wie Trommelbremsen. Lohnt sich nur wenn man permanent auf der Rennstrecke ist. Dafür noch ein mehr Preis zu verlangen ist schon eine Frechheit.

Antwort
von franneck1989, 42

Keramikbremsen machen im Alltagseinsatz überhaupt keinen Sinn.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten