Frage von lauraweh, 467

Katzenbiss - jetz schon zum Arzt?

Meine Katze (hat soweit eigentlich alle Impfungen) hat mich vor 2 Tagen böse erwischt...
Sollte ich damit zum Arzt?

Sie ist viel draußen (aufm Bauernhof) - weiß also nicht was sie alles kaut.

Danke für eure Antworten

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Katze. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von Negreira, Community-Experte für Katze, 303

Du kannst noch ein bißchen Alkohol drauf tröpfeln (nicht trinken!) aber ansonsten sieht allles doch sehr gut aus. Ich war wegen schwererer Wunden schön häufiger in der Notfallamufnahme, Deine sehen nicht danach auz. Gute Besserung.

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katze, 290

besorg dir wunddesinfektionsmittel und mach das drauf, gibts in jeder apotheke. kontrolliere deine tetanusschutzimpfung und frische sie auf falls nötig. mehr würde ein arzt erstmal auch nicht machen. naja vllt nen verband drum, ärzte lieben verbände.

wenn du erste anzeichen einer entzündung bemerkst (starke rotfärbung, eiterbildung, druckempfindlichkeit, starke schmerzen, schwellung) geh bitte sofort zum arzt. blöd gesagt, ein biss sollte sich genau so verhalten wie jede andere verletzung auch. tut er das nicht ist vermutlich grade irgendwas im argen.

Antwort
von INVLBlackFox, 246

Das sind meiner meinung nach harmlose kratzer solange du gefen tetanus geimpft bis alles k ;), falls es anschwillt, sich eiter bildet etc... zum arzt

Antwort
von Mikafan111, 215

Wenn ich wegen sowas zum Arzt gehen würde wäre ich 3mal jede woche beim Arzt

Antwort
von muschmuschiii, 209

ja, sieht so aus, als ob es sich entzündet hat.  bitte auch Tetanusimpfung auffrischen!

Antwort
von LotteMotte50, 190

ich würde an deiner Stelle umgehend zum Arzt gehen denn wenn sie draußen rumstromert weis man nie was sie gegessen oder gekaut hat 

Antwort
von karineyssler, 191

lieber erst ein bischen desinfektiren  wen es röter wird und sich endzündet dann zum Artzt

Kommentar von lauraweh ,

hab es gleich desinfiziert, keimtötende salbe drauf & nehme sowieso Antibiotika.

Kommentar von karineyssler ,

gute Besserung ;)

Antwort
von AmelieVergas, 180

Hallo lauraweh,

wenn du eine Tetanuss Schutzimpfung hast, würde ich sagen, Pflaster drauf und gut is :) Falls nicht, würde ich da evtl. doch mal zum Arzt gehen. Das kann sich ziemlich böse entzünden.

Lg Amelie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community