Frage von Werner39, 54

Kann mir jemand helfen ein Gedicht über Meine Heimat-Deine Heimat zuschreiben?

Antwort
von mychrissie, 47

Es gibt ein wunderschönes Gedicht des amerikanischen Dichters Archibald Macleish, dass genau dieses Gefühl zu beschreiben versucht. Darin kommt die Strophe vor, die Dich vielleicht inspirieren könnte:

Wie kann ein Mann zwei Länder haben?
Wie kann er Wind und Erde haben, und doch
ein fernes, fremdes Land, den Duft der Palmen,
Den Ginster in der weiten Mittagstille haben wollen?

Du findest das Gedicht in dem schmalen Buch „Gedichte aus der neuen Welt“ Amerikanische Lyrik seit 1910 im Piper-Verlag.

Kommentar von mychrissie ,

P.S. Das Gedicht heißt übrigens "Brief aus Amerika", falls Du danach suchen solltest.

Antwort
von evenangelscry, 54

Wie lang soll es sein und bitte genauere Beschreibung um was es handeln soll :)

Kommentar von Werner39 ,

4 Strophen a 4 Zeilen! um die ganze Situation mit den Migranten und Flüchtlingen.

Kommentar von evenangelscry ,
  1. Meine Heimat ist deine HeimatLasst uns das nicht leugnen!Lasst uns doch gemeinsam friedlich seinUnd uns vor Neuem nicht scheuen.
  2. Was glaubst du wenn ein Krieg käme in unser LandUnd wir flüchteten nach AnderswoUnd sie gäben uns Heim und Nahrung Wären wir nicht froh?
  3. Manche Deutschen tun sich aber mit den Migranten schwer.Glaubt mir, für sie ist es mit uns genauso hart!Wir essen doch auch jeden SchokokussEgal ob weiß oder schwarz!
  4. Drum lasst uns uns am Leben freuen!Wir alle gemeinsam – lasst niemanden aus!Und jeder der vorher noch feindlich denkendGeht doch jetzt bitte friedlich gesinnt nach Haus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten