Frage von E2090, 69

kann man von zu viel Wassermelonen essen süchtig werden ich kenne jemanden der ist seit fast 3 Monaten jeden tag eine halbe Wassermelone?

kann man von zu viel Wassermelonen essen süchtig werden ich kenne jemanden der ist seit fast 3 Monaten jeden tag eine halbe Wassermelone und er kann auch nicht damit aufhören am besten sind die Wassermelone die keine kerne haben und ganz rot und zuckersüss sind sagt er

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kuchenqueeeen, 50

Also ich habe es oft , dass ich im sommer ne wassermelone kaufe und dann eine helfte esse und die andere am nächsten tag .. sie sind einfach lecker und gesund (bestehen ja zum grössten teil aus wasser ^^) und dazu erfrischen sie auch noch so schön 

Aber ich denke nicht das die person die du kennst "süchtig " ist 

Naja süchtig ist man zb wenn man ohne eine bestimmte sache noch nicht

 einmal 10 min auskommen kann und ich glaube schon das dein bekannter auch mal ein paar tage ohne wassermelohne auskommen würde hahaha

Kommentar von E2090 ,

Bin auch ein Wassermelonen Junkie..Smoothies damit machen schmeckt auch sehr gut der bekannte bin ich hab es nur so geschrieben..Grillt mit Ahornsirup ist auch lecker oder mit erdnussbutter

Antwort
von Odenwald69, 42

essen wir ja jeden tag... besonders wenn diese kühl sind.

Kommentar von E2090 ,

ich auch fast eine halbe Wassermelone jeden tag...

Antwort
von Skibomor, 40

Wieso soll er denn süchtig sein? Eine halbe Melone ist nicht viel, die schmecken gut, sind gesund und außerdem ist gerade Melonensaison.


Kommentar von E2090 ,

jep finde ich auch ich esse sie auch gerne Gegrillt schmecken die auch sehr gut ich bin die Person die jeden tag Wassermelone ist..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community