Frage von Emily5728, 139

Kann man nach einer Zahn OP Thomapyrin nehmen?

Hei Leute :) Ich hab vor zwei Tagen zwei Weisheitszähne gezogen bekommen und hab immer noch schmerzen. Mein Zahnarzt hat mir zwei Tabletten Paracetamol 600 gegeben. Diese hab ich jedoch schon beide aufgebraucht und wir haben nur noch Thomapyrin zuhause. Meine Frage ist jetz kann ich das auch her nehmen? Oder sollte ich mir doch wieder Paracetamol holen.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von sozialtusi, 116

In Thomapyrin ist ASS, was die Blutungsneigung erhöht. Die solltest Du also tunlichst NICHT nehmen. Ibuprofen oder Paracetamol. Was anderes geht gerade nicht.

Kommentar von Emily5728 ,

Danke :)

Antwort
von Xipolis, 90

Schau im Internet nach der nächsten Notapotheke. Dort wirst Du beraten und für die Feiertage versorgt.

Thomapyrin (und Aspirin) wird zwar abhängig von der Wirkstoffmenge auch Zahnschmerzen stillen, beide sind aber aufgrund ihrer Wirkstoffe nicht für Zahnschmerzen vorgesehen.

Empfohlen wird Paracetamol oder Ibuprofen. 

Kommentar von Emily5728 ,

Ok werd ich machen dankeschön :)

Antwort
von kleinerhelfer97, 76

In Thomapyrin ist der Wirkungstoff ASS. Dieser verdünnt das Blut und es kann zu Nachblutungen kommen. Das wirksamste Schmerzmittel soll Ibuprofen sein. Das wirkt auch leicht entzündungshemmend.

Antwort
von nicinini, 88

Lieber paracentamol. In thomapyrin ist blutverdünner und coffein was schlecht sein kann bei einer frischen wunde

Antwort
von Modem1, 68

Mundspülungen  (siehe Internet) können sehr hilfreich sein,besonders nach dem Essen.Salbeitee altes bekannter,desinfizierender Tee falls im Haus ist auch gut.

Antwort
von Goodnight, 70

Besser wäre Ibuprofen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community