Kann man in Excel für Zahlen in je einem bestimmten Bereich eine andere Ausgabe machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Problem ist hier, dass bei SVERWEIS und ähnlichem kein direkter Treffer reicht, sondern ein Grenzwert.

Mit Vergleich: In A1 steht die Punktzahl
=VERWEIS(A1;{755;805;823};{1,2;1,1;1})

Wichtig ist, dass die Punktzahlen (also die Grenzen) aufsteigend genannt sind

Die Idee von PWolff mit der Tabelle macht es sicherlich übersichtlicher. Aber auch da glaube ich, muss man es aufsteigend listen (nicht wie üblich absteigend).

Spalte A die Punktzahl
Spalte B die Note
C1 bspw. Deine Punkte

=INDEX(A1:B10;VERGLEICH(C1;A1:A10;-1);2)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am einfachsten, indem du die Zuordnungen der Punkte zu den Noten in eine eigene Tabelle schreibst.

Dann kannst du per SVERWEIS die Punkte den Noten zuordnen.

Du kannst auch die Funktion VERWEIS nehmen und die Punkte und Noten in die Funktion selbst schreiben, aber dann wird die Formel sehr lang und unübersichtlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?