Frage von jobodo1, 529

Kann man in der Berufsschule durchfallen?

Hallo,

ich bin gerade im 1 Lehrjahr und stehe auf 2x 5 und wollte fragen ob ich dieses Jahr durchfallen kann (ich versuche natürlich mich zu verbessern), ich habe mit meinen Betrieb darüber geredet er wird mich auf keinen Fall feuern.

Mfg jobodo

Antwort
von Lucaslemos1345, 181

Du hast jetzt die 1 Ausbildungsjahr bereits hinter dir .. Jetzt kannst du uns sagen ob du zum 11. geschafft hast? 

Antwort
von Novos, 440

Wenn Du in Deutschland eine duale Ausbildung machst, so bist Du in der Berufsschule in der Klasse des ersten, im 2. Ausbildungsjahr in der Klasse des 2. Ausbildungsjahres ... und so weiter, da wir nicht mit den vorher besuchten Schuljahre weiter gerechnet. Wenn Du in der theoretischen Ausbildungs-Abschlussprüfung weniger als 50 Punkte erreichst, bist Du durchgefallen.


Kommentar von jobodo1 ,

also muss ich praktisch nicht wiederholen wenn es wirklich der fall wäre sondern bleibe in der Klasse und kann mich im 2. Ausbildungsjahr verbessern (habe bereits nachhilfe)

Kommentar von Novos ,

genau so ist es

Antwort
von Novos, 376

Nein, das kann man nicht

Kommentar von jobodo1 ,

komme ich in die 11 Klasse damit?

Antwort
von Anno19XX, 406

Sitzenbleiben gibts in der Berufsschule nicht. Aber du gefährdest deinen Ausbildungserfolg.

Such dir lieber jetzt als später einen ausbildungsbegleitenden Nachhilfekurs. Einfach mal bei der Arbeitsagentur nachfragen. Die müssten dir sagen können, ob es in eurer Region solche Angebote gibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community