Frage von Jeronimo666666, 63

Kann man die Ozonschicht künstlich herstellen?

Kann man die Ozonschicht künstlich herstellen?wenn ja wie?

Antwort
von ThomasJNewton, 35

Über jedem Quadratzentimer Erdoberfläche ist ca. 1 kg Luft.
Oder 10 Tonnen über jedem Quadratmeter.

https://de.wikipedia.org/wiki/Luftdruck vermeldet
Die Erdatmosphäre hat eine Masse von rund 5·10¹⁸ kg ...

Und massemäßig ist ca. ¼ davon Sauerstoff.
Was willst du da herstellen?

Das kann man nur sehr sehr indirekt beeinflussen, durch Katalysatoren.
Die wurde ja deswegen auch verboten.

Du kannst mit wenigen Ebolaviren Millionen Menschen töten, aber nicht einen Menschen erschaffen.

Antwort
von MatthiasHerz, 43

Die Ozonschicht der Erde muss man nicht "künstlich herstellen", sie ist ja bereits vorhanden.

Hauptsächlich in der unteren Stratosphäre wird durch die energiereiche UV-C-Strahlung der Sonne aus dem Luftsauerstoff Ozon erzeugt.

Das Ozon wiederum absorbiert die UV-C-Strahlung und die UV-B-Strahlung teilweise, das UV-A-Licht dringt vollständig bis zum Erdboden.

Sogenannte Treibhausgase bauen durch Reaktionen das Ozon ab, sodass die schädlichen UV-Strahlungen bis zur Erde durchdringen und dort organische Materie stärker "verbrennen".

Sobald weniger oder keine Treibhausgase in die Stratosphäre gelangen, gewinnt die Ozonschicht ihre "alte Stärke" zurück, wie das zur Zeit der Fall ist.

Kommentar von ThomasJNewton ,

Wenn das Gerücht schon so verbreitet ist, dass der Treibhauseffekt was mit der Ozonschicht zu tun hat, dann sollte man es nicht noch durch von solidem Halbwissen geprägte Antworten fördern.

Auf einem sehr hohen Zusammenhangslevel hängen diese beiden Probleme sicher auch irgendwie zusammen, aber der würde nicht nur den Fragesteller überfordern.

Kommentar von MatthiasHerz ,

Ich schrieb nirgendwo, dass der Treibhauseffekt mit der Ozonschicht zu tun hat, sondern dass "Treibhausgase", namentlich z. B. FCKW sie zerstören.

Wenn mir "solides Halbwissen" vorwirfst ohne Gegendarstellung, dann bist nicht besser.

Kommentar von ThomasJNewton ,

Es geht nicht darum, ob und in welchem Maß FCKW auch als Treibhausgas wirken.

Das wäre so, als würden wir über die Giftigkeit von Blei diskutieren, während du eine Kugel im Bauch hast.

Du kannst überhaupt nicht verstehen, wie gut ich bin, aber du zeigst immer mehr, wie oberflächlich du bist.

Ich muss dir das nicht nachweisen, es ist für jeden nachlesbar.
EOD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten