Frage von trjoschka666, 85

Kann man den Kalorienbedarf beliebig decken?

Angenommen, ich soll täglich eine bestimmte Kalorienmenge zum Abnehmen essen und habe nach allen Mahlzeiten immer noch zu wenig. Kann ich dann Süßigkeiten essen, um den Bedarf zu vervollständigen? Natürlich kann ich auch Obst essen, aber im Endeffekt sind das die gleichen Kalorien wie in Schokolade oder Gummibären. Das kommt mir allerdings komisch vor, weil man nach diesem Prinzip ja quasi alles essen dürfte, nur eben weniger davon. Ja, Obst ist gesünder, das ist aber nicht die Frage. Die Frage ist: Kann man den Kalorienbedarf beliebig decken? Auch mit Süßigkeiten? Oder nimmt man dann zu?

Antwort
von voayager, 49

Klar kannste auch Süßigkeiten essen, nur kannst du so rasch über dein Limit kommen, da ja der Kaloriengehalt oftmals recht hoch ist. Besorg dir daher am besten ein entsprechendes Buch oder fertige eine Kalorientabelle an, damit du im Zielkorridor drin bleibst.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Diät, Kalorien, Kohlenhydrate, ..., 32

Hallo!

Kann man den Kalorienbedarf beliebig decken? Auch mit Süßigkeiten? 

Sicher geht das, aber gerade Süßigkeiten sind ein Beispiel wie unterschiedlich gesund das sein kann. Da ist nämlich viel Zucker drin. 

Zucker enthält Kohlenhydrate und die sind eben  in ihrer Wirkung und Verwertbarkeit unterschiedlich.  Fruchtzucker, Zweifachzucker und Traubenzucker z. B.  enthalten kurzkettige Kohlenhydrate. Nicht die gesündeste Variante, zumindest meistens. So enthält Obst zwar kurzkettige Kohlenhydrate , ist aber trotzdem sehr gesund . 

Wesentlich gesünder sind  in der Regel langkettige Kohlenhydrate, da sie den Körper über längere Zeit mit Energie beliefern können. Hast Du z. B. in Brot oder Nudeln - auch in Kartoffeln. Dennoch spielen auch kurzkettige Kohlenhydrate eine wichtige Rolle für den Körper. 

Sie können nach Anstrengung oder Sport dem Körper schnell wieder Energie geben , wichtig für Leistungssportler. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von somi1407, 60

Im Prinzip darfst du alles essen, solange du eine gewissen Anzahl Kalorien nicht überschreitest.

Natürlich ist es gesünder Obst und Gemüse zu essen, schon allein wegen der Vitamine. Außerdem kannst du davon mehr essen (mengenmäßig) als von Süßkram, also macht es dich auch satt.

Ich dürfte theoretisch drei Tafeln Schokolade am Tag essen. Davon werde ich nicht satt. Dann lieber so wie heute: Müsli, Möhrengemüse und Rouladen, Brot mit TomateMozzarella

Antwort
von voayager, 19

Wieso wurde eigentlichc trjoschka666 gesperrt? Es ist für mich nicht nachvollziehbar warum sie ausgeschlossen wurde, nur weil sie einen 2. Nick verwendete. Welche Moralheini hat sie wohl verpfiffen und welchen Nutzen soll das denn haben? Warum darf wein Mensch mit Problemen nicht ein wenig eigenwillig sein? Und warum wird da einfach kein Verständnis aufgebracht?

Dann sei auch noch darauf hingewisen, dass irgendwelche Trolle, Perverslinge, Dummbatze, Rechtsradikale sich hier bei gf tummeln können, die Fragestellerin hingegen nicht, obwohl sie weder blöd, noch rechtslastig noch beleidigend war.

Ich find`s jeedenfalls nicht ok, wenn mit zweierlei Maß gemessen wird, nur weil jemand eine Frage wiederholt.

Denkt ihr denn, psychische Erkrankungen sind pflegeleicht? Da irrt ihr gar sehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community