Kann ich die Abtreibungspille trotz FVL-Mutation nehmen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Abtreibungspille hat meines Wissens keinen Einfluss auf das Thromboserisiko. Das ist nicht derselbe Wirkstoff wie bei der Verhütungspille. Im Beipackzettel ist jedenfalls nichts dergleichen zu finden. Aber ich bin zu dieser Frage nicht Fachfrau.

Du solltest das unbedingt mit dem Arzt besprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung