Frage von jumper121, 51

Kann ich ärger kriegen,weil ich den ball vom dach runter gebracht habe?

Heute in der Schule,in der pause haben paar leuten den ball ausversehen auf den dach geschossen. Sie konnten den ball nicht runter holen,dann haben die Jungs mich gefragt ob ich es nicht runter holen könnte. (Mein hobby ist parkour also freerunning usw.) Desshalb war es kein problem für mich da hoch zu kommen. Kann ich ärger dafür kriegen,dass ich auf dem dach war? Ich mein ich war ja nur 5 sekunden oben und dann auch schon wieder unten. Würdet ihr es übertrieben finden nur desshalb einen aufsatz schreiben zu müssen?

Antwort
von Turbomann, 51

@ jumper121

Sicher kann es da Ärger geben, du hättest runterfallen und tod sein können oder so unglücklich fallen und dann im Rollstuhl landen..

Auch wenn du so ein Hobby hast, kannst du nicht ohne Genehmigung aufs Dach steigen. Ist nur meine eigene Meinung.

Antwort
von Maliara, 42

Natürlich kannst du dafür Ärger kriegen. Während du in der Schule bist, haben die Lehrer für dich die Aufsichtspflicht, auch in der Pause. Wäre dir bei deiner Aktion etwas zugestoßen, wären die Lehrer dafür verantwortlich gewesen.

Antwort
von idom18, 16

Liegt im ermessen des Lehrers... Aber übertrieben finde ich es schon.

Antwort
von Nitreax, 40

Nein eigentlich nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community