Kann der FA nachweisen das ich die Pille nicht genommen hab?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn dein Arzt fragen sollte, dann sei doch einfach ehrlich. Er steht unter Schweigepflicht und darf es eh nicht weiter sagen.

Wenn du behauptest, dass du trotz Pille schwanger geworden bist,wird er sich das in deine Akte notieren, weil er dann vermutlich erstmal davon ausgeht, dass du das Präparat nicht vertragen hast. Das könnte eventuell Probleme geben, wenn du die Pille nach der Geburt wieder nehmen willst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weiss ich nicht vielleicht über den Hormonstatus aber warum sollte sie? Entscheidend ist du bist schwanger. Warum und Wieso ist eher unwichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vaniz
15.06.2016, 13:38

Danke :) kann es mir eigentlich auch nicht vorstellen..

0

Naja, am Anfang KANN er es vielleicht durch irgendwelche Blutuntersuchungen schon machen... Aber es wird ihn herzlich wenig interessieren, ob du sie genommen hast oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann dem Arzt doch egal sein.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du damit durch die Blume sagen willst, dein Freund weiß nicht, dass du sie nicht mehr genommen hast und du hast ihn quasi verarscht, hoffe ich von ganzem Herzen, dass er es irgendwie herausfindet :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vaniz
15.06.2016, 13:37

man gut das er es schon weiß :) es geht hier lediglich um den FA :) aber es muss immer wieder klugscheisser geben ;) vielleicht einfach nachdenken, bevor man schreibt!

0
Kommentar von Vaniz
15.06.2016, 13:40

deine Vermutung war aber schwachsinnig ;)

0